//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)
- The Orville - Staffel 2
(USA 2019)
- 25 km/h
(Deutschland 2018)
- Schneeflöckchen
(Deutschland 2017)
- Mortal Engines - Krieg der Städte
(Neuseeland, USA 2018)
- Running Wild
(Südkorea 2006)
- Z Nation - Staffel 5
(USA 2018)
- Residue
(USA 2015)



TO - A Space Fantasy

(Japan 2009)

Originaltitel: TO
Alternativtitel:
Regie:
Fumihiko Sori
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Animation


Zwei Geschichten aus dem „TO“-Universum. Es beginnt mit „ELLIPTICAL ORBIT“. Auf der Raumstation Midnight Bazooka läuft alles nach Plan, als eines Tages ein Raumschiff namens „Flying Dutchman“ andocken soll, damit es repariert wird. Das Schiff erscheint regelmäßig alle 15 Jahre und wird gemeinhin als „Geisterschiff“ bezeichnet. Während man es wartet, wird die Raumstation von einer Terrorgruppe angegriffen, und die Terroristen sind hinter etwas her, was sich auf der „Flying Dutchman“ befindet. In „SYMBIOTIC PLANET“ befinden wir uns auf dem „Fünften Planeten“. Zwei Staaten stehen im Krieg, doch die Wissenschaftler Ion und Arina sind, obwohl sie aus verfeindeten Ländern kommen, ein Liebespaar. Ion erforscht einen gefährlichen Pilz, der versehentlich frei kommt, just in dem Augenblick, in dem Vertreter der zwei Feindesländer zu Friedensverhandlungen vor Ort sind…

„TO – A SPACE FANTASY“ ist ein Anime, der aus zwei 45-Minütern besteht. Science Fiction, wie man es mag, mit riesigen Raumschiffen, die in herrlicher Retromanier ewig lange an der Kamera vorbeischweben. Ein bisschen verwundert es allerdings, dass beide Filme zwar irgendwie im gleichen Universum spielen, aber praktisch nichts miteinander zu tun haben und völlig isoliert voneinander sind. Was wiederum seltsam ist, denn beide wirken auch so, als ob sie für eine nie realisierte Serie entstanden sind, weil es verschiedene offene Punkte gibt, die man hätte fortsetzen können. Vielleicht ist das aber auch Stil gewesen und bewusst so inszeniert worden, zumindest sollte man sich das beim Anschauen bewusst machen, dass es zwei Filme sind, ich war jedenfalls etwas überrascht, als plötzlich nach etwa 45 Minuten ein Abspann lief. Optisch kommen Anime-SciFi-Fans zumindest voll auf ihre Kosten, da hat man sich nicht lumpen lassen und mit viel Liebe zum Detail und zum Genre einen Augenschmaus auf den Bildschirm gebracht. (Haiko Herden)




Alles von Fumihiko Sori in dieser Datenbank:

- Fullmetal Alchemist (Japan 2017)
- TO - A Space Fantasy (Japan 2009)
- Vexille (Japan 2007)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE