//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Pelts - Getrieben vom Wahn

(USA 2009)

Originaltitel: Masters Of Horror: Pelts
Alternativtitel:
Regie:
Dario Argento
Darsteller/Sprecher: Meat Loaf, Link Baker, John Saxon, Emilio Salituro, Elise Lew, Shawn Hall,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Jake Feldman ist ein schmieriger Pelzhändler. Seine Mitarbeiter in seiner kleinen Firma treibt er ohne Gnade, während er sich selber von einer Stripperin an der Nase herumführen lässt. Eines Tages entdecken er und sein Sohn auf einer Wiese einige zahme Waschbären, die sie beide unbarmherzig töten und ihnen die Felle abziehen. Es sind dermaßen ungewöhnliche Felle, dass Feldman glaubt, er könne daraus einen Mantel schneidern, der ihn bei einer Modenschau große Ehre erweisen wird. Tatsächlich wird der Mantel außergewöhnlich, deshalb soll ihn auch eine außergewöhnliche Frau präsentieren, nämlich die Stripperin. Doch jeder, der mit diesen Mantel in Berührung kommt, mutiert zu einem fleischgeifernden Ungeheuer…

Dario Argentos Beitrag zu Fernsehserie „MASTERS OF HORROR“ (nach „JENNIFER“ sogar schon sein zweiter) als auch Argentos Beitrag zum Thema Pelze. Als klassische Inszenierung mit typischen Argento-Merkmalen kann man „PELTS“ indes nicht ansehen, doch seine rauschartigen Gestaltungen von damals hat er ja eh schon lange aufgegeben. Klassisch hingegen ist die Gewalt, die hier zur Geltung kommt und die in der „Keine Jugendfreigabe“-Fassung fast komplett entfernt wurde. Doch Gott sei Dank gibt es auch die ungeschnittene Version in Form einer „Black Edition“ auf dem Markt. Die Gesichtsentfernung in der Bärenfalle könnte in die Horrorgeschichte eingehen, und auch sonst gibt es einige blutige Schocks, die handgemacht und glibschig daherkommen. Darstellerisch gibt es auch nichts zu klagen, Meat Loaf kann den schmierigen Pelzhändler gut rüberbringen, und John Saxon kommt nicht minder schmuddelig rüber. Ellen Ewusie bringt zudem den nötigen Sexappeal mit hinein. Insgesamt also rund 60 Minuten Horrorfest für Genrefreunde, das man sich nicht entgehen lassen sollte. (Haiko Herden)




Alles von Dario Argento in dieser Datenbank:

- Dracula 3D (Frankreich, Italien, Spanien 2012)
- Pelts - Getrieben vom Wahn (USA 2009)
- Giallo (Italien 2008)
- Mother Of Tears, The (USA, Italien 2007)
- Card Player, The - Tödliche Pokerspiele (Italien 2003)
- Sleepless (Italien 2000)
- Phantom der Oper, Das (Italien 1998)
- Stendhal Syndrome, The (Italien 1995)
- Aura (Italien / USA 1993)
- Terror in der Oper (Italien 1987)
- Phenomena (Italien / Schweiz 1984)
- Tenebre (Italien 1981)
- Inferno (Italien 1980)
- Suspiria (Italien 1977)
- Profondo Rosso (Italien 1975)
- Door Into Darkness (Italien 1971)
- Vier Fliegen Auf Grauem Samt (Frankreich, Italien 1971)
- Geheimnis der schwarzen Handschuhe, Das (BRD / Italien 1970)