//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Nuclear Hurricane

(USA 2007)

Originaltitel: Nuclear Hurricane
Alternativtitel:
Regie:
Fred Olen Ray
Darsteller/Sprecher: Brian Foyster, Jamie Luner, Meredith McGeachie, David Millbern, Jack Scalia, Eriko Tamura, Maggie Wagner,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Das Kernkraftwerk soll extrem sicher sein, weil ein hochentwickeltes Computersystem es kontrolliert. Als es doch zu einem Störfall kommt, zeigt sich, dass das System doch nicht so unfehlbar ist, wie man glaubte – eine Kernschmelze droht! Da sich nur eine Handvoll Menschen im Kraftwerk befindet und diese noch gegen das System kämpfen müssen, ist es immer wahrscheinlicher, dass der Super-GAU eintritt. Insbesondere, da auch noch ein brutaler Hurrikane direkt auf das Gebäude zuhält…

Regisseur Fred Olen Ray ist Vielfilmer von B- und C-Movies wie „MONSTER AUS DER GALAXIS“, „HOLLYWOOD CHAINSAW HOOKERS“ und weiteren Billiggranaten. „NUCLEAR HURRICANE“, den er 2007 für das Fernsehen produziert hat, reiht sich gnadenlos in diese Reihe ein. Den angekündigen „Nuclear Hurricane“ gibt es nicht, er droht sich vielleicht an, wenn der Reaktor schmilzt und der Hurrikane grad drüberfegt, aber genau das soll hier ja verhindert werden. Und das auf die dümmste Weise. Die Protagonisten sind stupide, und das HAL-9000-artige Computersystem noch viel mehr. Dass man sich darauf verlässt und dass in dem Kernkraftwerk nur eine Handvoll Leute arbeiten, das kann man nicht abnehmen, die wenigen Personen sind ausschließlich dem schmalen Budget geschuldet. Außer für eine Windmaschine hat man eh wahrscheinlich kaum Geld in die Hand genommen. Und nicht einmal das Drehbuch schafft es, eine gewisse Art von Spannung aufzubauen. „NUCLEAR HURRICANE“ ist in meinen Augen sogar noch schlimmer und deutlich langweiliger als der miese „EARTHQUAKE IN TOKIO“, der zumindest so extrem scheiße ist, dass man fasziniert zuguckt. Das ist der richtige Tipp, sich mal anderweitig schöne 90 Minuten Lebenszeit zu bereiten sollte das Werk hier mal im Fernsehen laufen (auf DVD wird der hoffentlich niemals veröffentlicht). (Haiko Herden)




Alles von Fred Olen Ray in dieser Datenbank:

- Silent Venom (USA 2009)
- Nuclear Hurricane (USA 2007)
- Shooter, The (USA 1997)
- Haunting Fear (USA 1990)
- Deadly Spirits (USA 1990)
- Evil Toons - Flotte Girls im Geisterhaus (USA 1990)
- Hollywood Chainsaw Hookers (USA 1988)
- Deep Space (USA 1987)
- Monster aus der Galaxis (USA 1984)
- Scalps (USA 1983)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE