Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)
- Contra
(Deutschland 2020)
- He´s Out There
(USA 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 93-102
(Japan 2000)
- The Ice Harvest
(USA 2005)
- Paris Decadence
(Frankreich 2011)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Avatar - The Way Of Water
(USA 2022)
- Cabinet Of Curiosities, Guillermo Del Toro´s - Staffel 1
(USA, Mexiko 2022)
- Fear The Walking Dead - Staffel 6
(USA 2020)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1965)
- Schwarm der Schrecken
(Frankreich 2020)
- Deadlock
(USA 2021)
- Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns
(USA, Italien 1989)
- Another Life - Staffel 1
(USA 2019)



Deadly Shadows

(USA 2001)

Originaltitel: Invisible Circus, The
Alternativtitel:
Regie:
Adam Brooks
Darsteller/Sprecher: Cameron Diaz, Jordana Brewster, Christopher Eccleston, Blythe Danner, Moritz Bleibtreu, Patrick Bergin, Isabelle Pasco,
Genre: - Drama


San Francisco 1976. Phoebe´s ältere Schwester Faith ist im Sommer 1969 in Portugal spurlos verschwunden und bald darauf wurde sie tot aufgefunden. Angeblich hat sie sich selbst umgebracht, aber Phoebe glaubt dies nicht. Die beiden Schwestern verstanden sich immer sehr gut und haben auch während Faith in Europa war, immer Kontakt gehalten mittels täglicher Postkarten. Als Phoebe nun mit ihrer Mutter in Streit gerät, fährt sie nach Europa, um etwas über ihre Schwester herauszufinden. Mittels der Postkarten verfolgt sie Faith´ Weg durch Paris und wird dabei von den düsteren Schatten ihrer Schwester verfolgt, welche sie langsam in den Wahnsinn treiben. Mit Hilfe des Ex-Freundes von Faith bekommt sie nach und nach die Wahrheit heraus und das ihre Schwester erst an Banküberfällen beteiligt war und später für die RAF gearbeitet hat. Allerdings ist das noch nicht die ganze Wahrheit und der Ex-Freund, in den sie sich bereits verliebt hat, verschweigt ihr noch was...

Dem über weite Strecken dumme amerikanische Publikum dürfte der Film sicherlich nicht gefallen, da es hier nicht knallt und es auch kaum Explosionen gibt und die Moral und die Beweggründe der Figuren nicht so platt gezeichnet sind, damit es deren Hirne fassen können. Der Film ist wirklich auf geniale Art und Weise erzählt und alle Schauspieler verkörpern ihre Rollen sehr glaubhaft. Auch das Drehbuch hat seine Schuld an der Vorzüglichkeit des Filmes. Die Charaktere sind gut entwickelt und in all der Dramatik gibt es doch noch wunderschöne Momente der Romantik. Die Kameraführung und die Bildkomposition tun ihr übriges dazu. Erstaunlich, dass so ein Film aus den USA kommt, er wirkt über Strecken eher europäisch, was nicht nur an der Kulisse liegt. Übrigens spielt hier auch in einer Nebenrolle Moritz Bleibtreu mit. Er fügt sich gut ein in die Geschichte, was nicht allzu oft vorkommt bei deutschen Schauspielern in ausländischen Filmen.

Die deutsche DVD von Kinowelt präsentiert den Film in 1:1,85 (16:9 anamorph) und 5.1 (Dolby Digital) in Deutsch und Englisch. Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es den Trailer, Produktionsnotizen, Behind the Scenes und Starinfos (Filmografie, Interview). (Haiko Herden)



Alles von Adam Brooks in dieser Datenbank:

- Deadly Shadows (USA 2001)
- Deadly Shadows (USA 2000)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Deadly Shadows
(USA 2001)
- Deadly Shadows
(USA 2000)
- Experiment, Das
(BRD 2001)
- Fandango - Members only
(BRD 2000)
- Free Rainer - Dein Fernseher lügt
(BRD, Österreich 2007)
- Gelbe vom Ei, Das
(BRD 1998)
- Ich war noch niemals in New York
(Deutschland 2019)
- Lammbock
(BRD 2000)
- Lola rennt
(BRD 1998)
- Luna Papa
(BRD, Österreich, Schweiz, Russland, Frankreich 1999)
- München
(USA 2005)
- Schutzengel
(Deutschland 2012)
- Stadtgespräch
(BD 1995)
- Stereo
(Deutschland 2014)
- Vom Suchen und Finden der Liebe
(BRD 2005)
- Walker, The
(Großbritannien, USA 2007)
- Zeiten ändern dich
(Deutschland 2010)