//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Errors of the Human Body

(Deutschland, USA 2012)

Originaltitel: Errors of the Human Body
Alternativtitel:
Regie:
Eron Sheean
Darsteller/Sprecher: Michael Eklund, Karoline Herfurth, Tómas Lemarquis, Rik Mayall, Ulrich Meinecke, Iván González, Caroline Gerdolle, Vincent De Ville ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Der anerkannte Wissenschaftler Geoff Burton ist besessen davon, eine bestimmte Gen-Krankheit zu bekämpfen, denn sein starb an einer solchen. Als er seine ehemalige Assistenin Rebekka wiedertrifft, erfährt er, dass sie eine bahnbrechende Entdeckung auf diesem Forschungsgebiet gemacht hat, damit aber noch nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist. Sie hat ein Gen entwickelt, das praktisch alle Krankheiten heilen könnte und sogar Körperteile nachwachsen lassen kann. Dieses Gen allerdings wirkt noch tödlich auf Menschen. Ihr Kollege Jarek allerdings hat ihre Forschungsergebnisse gestohlen und will sie auf seine eigene sehr üble Art vervollständigen. Burton will das verhindern, doch gerät er dabei in tiefe Scheiße...

“ERRORS OF THE HUMAN BODY” ist ein sehr gelungener Sci-Fi-Thriller mit einer guten Portion Bodyhorror á la David Cronenberg. Der Fokus wird hier nicht auf Action gelegt, sondern auf Psycho, Drama und Thriller, was relativ zurückhaltend gestaltet wurde. Dass dabei ziemlich gute Schauspieler am Werk sind, wertet den Film auf, speziell Michael Eklund sei hier lobend erwähnt. Seine Darstellung des psychisch leidenden Mannes, getrieben von Besessenheit und Selbstaufgabe, der äußerlich und innerlich immer weiter zerfällt, ist super. Die Atmosphäre ist nüchtern, kalt mit leicht bläulichen bis grünlichen Bildern, es gibt wenige Effekte, wenig Action, dafür jede Menge Suspense und Mystery. Man ist als Zuschauer schnell in den Bann gezogen. Ein kleiner Geheimtipp! (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Eron Sheean in dieser Datenbank:

- Errors of the Human Body (Deutschland, USA 2012)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE