//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Santa Claria Diet - Staffel 1
(USA 2017)
- Mamma Mia! Here We Go Again
(Großbritannien, USA 2018)
- Ghoulies
(USA 1984)
- Nightflyers - Staffel 1
(USA 2018)
- Apostle
(Großbritannien, USA 2018)
- Mister Johnson
(USA 1990)
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)



Vikings - Staffel 1

(USA 2013)

Originaltitel: Vikings - Season 1
Alternativtitel:
Regie:
Johan Renck
Darsteller/Sprecher: Travis Fimmel, Katheryn Winnick, Gabriel Byrne, Clive Standen, Gustaf Skarsgard,
Genre: - Action/Abenteuer - TV-Serie


Die Serie „VIKINGS“ ist nicht übel, relativ aufwändig produziert, düster, dreckig und teils recht brutal. Allerdings setzt man nicht darauf, alles historisch genau wiederzugeben, ein paar Freiheiten erlaubt man sich dabei. Es geht darum, wie die Wikinger ihre ersten Raubzüge gen Westen unternehmen, um nicht immer dieselben mittlerweile total verarmten Dörfer überfallen zu müssen. Interessanterweise ist dabei Hauptfigur Ragnar nicht der Goldjunge, wie man sich einen Helden so vorstellt, er handelt nach seiner Wikingererziehung ist schon mitunter sehr heftig und hart. In gewissen Dingen aber zeigt er aber doch mehr Herz als die meisten seiner Männer. So hart wie in „SPARTACUS“ geht es nicht zu, auch so zeigefreudig ist es nicht, aber man schielt schon in die Richtung dieses Serienerfolges.

Das 8. Jahrhundert nach Christus. Der Wikinger Ragnar Lothbrok lebt im Stamm des Earl Haraldson. Er hat eine Frau namens Lagertha und zwei Kinder, die auf Bjorn und Gyda hören. Der Stamm lebt vom Ackerbau, doch im Sommer zieht man bisweilen auf Raubfahrt, um ein wenig Extraeinkommen zu haben. Dies ist die Geschichte von Ragnar auf seinem Weg zum König der Wikingerstämme.

EPISODE 1 – INITIONSRITEN (Originaltitel: Rites Of Passage)
Haraldson ist der momentane Anführer des Stammes Earl Haraldson. Bei einer Versammlung erklärt er, dass er beabsichtigt, auch dieses Jahr im Sommer wieder nach Osten zu fahren, um hier zu plündern. Ragnar widerspricht, denn er glaubt, im Osten könne man nichts mehr holen, dafür würde es im Westen reiche Länder geben, auch wenn sie sehr weit entfernt seien. So hofft er zumindest. Bisher sei man immer in Ufersichtweite geblieben, doch nun müsse man über das offene Meer. Um die beschwerliche Reise zu überstehen, hat er einen Sonnenkompass entwickelt, der wie eine Art Sonnenuhr funktioniert. Als Haraldson dem nicht zustimmt, beginnt Ragnar mit einigen Freunden, seinem Bruder Rollo und dem etwas irren Schiffsbauer Floki auf eigene Faust ein Schiff zu bauen und loszusegeln

EPISODE 2 – DER ZORN DER WIKINGER (Originaltitel: Wrath Of The Northmen)
Ragnar Lothbrik hat immer noch vor, lieber im Westen nach Ländern zu suchen, die man noch nicht ausgeplündert hat, statt immer die ewiggleichen armen Dörfchen zu besuchen. Heimlich sucht er sich eine Besatzung zusammen, doch der Stammesführer Earl Haraldson bekommt das mit. Er tut allerdings nichts dagegen, sondern lässt die Männer gewähren, denn er glaubt eh nicht an einen Erfolg. Als die Abenteurer dann tatsächlich mit ihrem neuen Schiff losfahren, geraten sie schon bald auf hoher See in einen üblen Sturm…

EPISODE 3 – ENTEIGNET (Originaltitel: Dispossessed)
In England hat man ein Kloster überfallen und kehrt nun mit reicher Beute nach Hause zurück. Es ist also bewiesen, dass im Westen reichere Länder zu finden sind. Man nimmt auch ein paar Priester als Sklaven mit, doch auf der Überfahrt überlebt nur Bruder Athelstan, der die Sprache der Nordmänner beherrscht. Stammesführer Earl Haraldson ist allerdings nicht so beeindruckt von Ragnars Raubzug wie erwartet und verteilt die Beute an alle im Dorf und vor allem an sich selbst. Ragnar behält lediglich den Sklaven, den er fortan aber nicht wie einen solchen behandelt. Schon bald plant Ragnar den nächsten Raubzug Richtung England, dieses Mal mit der Genehmigung von Haraldson.

EPISODE 4 – DER PROZESS (Originaltitel: Trial)
Ragnar und seine Männer kommen in England an und beginnen mit der nächsten Plünderung. Auch Ragnars Frau Lagertha ist dieses Mal mit dabei. Als man dabei ist, einen kleinen Ort auszurauben, sieht sie, wie einer der Männer – der als Spion für Haraldson arbeitet – eine der Einwohnerinnen vergewaltigen will. Sie gerät in Streit mit Knut und ersticht ihn letztendlich. Wieder zu Hause angekommen, kommt es zu einer Verhandlung. Ragnar behauptet, er hätte Knut erstochen, weil er Lagertha vergewaltigen wollte, und Haraldson freut sich bereits, dass er endlich diesen unbequemen Ragnar loswerden kann…

EPISODE 5 – DER ÜBERFALL (Originaltitel: Raid)
Nachdem ein Seher Earl Haraldson prophezeiht, dass er bald von Ragnar getötet werden wird, ist Haraldson noch wachsamer als vorher und will ihn sogar prophylaktisch umbringen lassen. Ragnar kann sich und seine Familie schwer verletzt in Sicherheit bringen. Unterdessen will Haraldson seine Tochter Thyri mit dem für ihn wichtigen Earl Bjarni verheiraten und will diesem Ragnars Schiff als Mitgift mitgeben…

EPISODE 6 – DAS BEGRÄBNIS (Originaltitel: Burial Of The Dead)
Ragnar schickt Loki los, um Earl Haraldson eine Botschaft zu überbringen: Bei einem Duell zwischen Ragnar auf Leben und Tod soll sich entscheiden, wer der neue Stammesführer sein wird. Da hat Ragnar sich einiges vorgenommen, denn er leidet immer noch unter seinen Verletzungen. Bereits am nächsten Tag beginnt der Kampf…

EPISODE 7 – EIN VERMÖGEN (Originaltitel: A King’s Ransom)
Ragnar ist nun der Führer des Wikingerstammes. Sein erster Raubzug als Anführer geht nach England, wo er mit drei Schiffen im Königreich von König Aelle anlegt. Die Truppen von Lord Aethelwulf, dem Bruder des Königs, kommen nicht gegen die barbarischen Nordmänner an, woraufhin König Aelle die Wikinger zu einem Gespräch einlädt: Man würde eine große Summe Geld und Gold bezahlen, wenn die Wikinger dafür friedlich abziehen würden. Ragnar willigt ein, doch später muss er feststellen, dass der König ein falsches Spiel spielt…

EPISODE 8 – DAS OPFER (Originaltitel: Sacrifice)
Alle neun Jahre fahren die Wikinger nach Uppsala, um ein großes Fest zu feiern, bei welchem man den Göttern dankt und auch Opfer darbringt. Mönch Athelstan kommt natürlich mit, und er ist entsetzt, welch sündige Dinge dort vor sich gehen. Neben Alkohol und Sex werden dort auch Tiere, und was ihn noch mehr schockiert, Menschen geopfert. Bald muss er erkennen, dass auch er vorgesehen ist, als Opfer zu enden…

EPISODE 9 – VERÄNDERUNGEN (Originaltitel: All Change)
Ragnar, Rollo, Bjorn und Floki fahren auf Wunsch von König Horik nach Götland, um hier mit Jarl Borg Frieden zu schließen. Wenn Borg sich bereit erklärt, auf Land zu verzichten, will Horik Ragnar bei seinem Raubzügen Richtung Westen unterstützen. Die Verhandlungen sind nicht einfach. Parallel lernt Ragnar die schöne Prinzessin Aslaug kennen und verliebt sich in sie…




Alles von Johan Renck in dieser Datenbank:

- Chernobyl - Staffel 1 (Großbritannien, USA 2019)
- Vikings - Staffel 1 (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE