Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Troll
(Norwegen 2022)
- Monstrous
(USA 2022)
- The Northman
(USA 2022)
- Sublime
(Argentinien 2022)
- House Of The Dragon - Staffel 1
(USA 2022)
- Superdeep
(Russland 2020)
- Perry Rhodan - Unternehmen Stardust - K.H. Scheer (Roman 1961)
(Deutschland 1961)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)



Stereo

(Deutschland 2014)

Originaltitel: Stereo
Alternativtitel:
Regie:
Maximilian Erlenwein
Darsteller/Sprecher: Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Petra Schmidt-Schaller, Georg Friedrich, Rainer Bock, Mark Zak,
Genre: - Thriller - Horror/Splatter/Mystery


Erik und seine Freundin Julia sowie ihre Tochter Linda ziehen von Berlin aufs Land, wo Erik sich um sein Motorrad kümmern möchte und gleichzeitig eine entsprechende Werkstatt für solche Zweiräder eröffnen möchte. Doch sie leben noch nicht lange da, als Erik immer öfter einen Mann namens Henry sieht. Kann nur er ihn sehen? Tatsächlich ist es so, wie er bald feststellen muss. Und dieser Henry ist ein Teil seiner selbst und möchte sein neues Leben zerstören. Und dann hat er bald auch noch Probleme mit brutalen Gangstern...

Mystery-Thriller aus Deutschland gibt es ja nicht viele, das muss man vorweg schon mal positiv anmerken, dass sich da mal jemand rantraut. Um es vorweg zu sagen, ein echtes Meisterwerk ist dabei nicht entstanden, aber zumindest ein sehr solides Werk, das vor allem durch seinen Hauptdarsteller Jürgen Vogel punkten kann sowie durch die schöne Optik in kalten Farben. Eine gelungene Mischung aus Wahn und Wirklichkeit, ein netter Psychothriller, der in der zweiten Hälfte mit harter Action aufwarten kann. (Haiko Herden)



Alles von Maximilian Erlenwein in dieser Datenbank:

- Stereo (Deutschland 2014)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Deadly Shadows
(USA 2001)
- Deadly Shadows
(USA 2000)
- Experiment, Das
(BRD 2001)
- Fandango - Members only
(BRD 2000)
- Free Rainer - Dein Fernseher lügt
(BRD, Österreich 2007)
- Gelbe vom Ei, Das
(BRD 1998)
- Ich war noch niemals in New York
(Deutschland 2019)
- Lammbock
(BRD 2000)
- Lola rennt
(BRD 1998)
- Luna Papa
(BRD, Österreich, Schweiz, Russland, Frankreich 1999)
- München
(USA 2005)
- Schutzengel
(Deutschland 2012)
- Stadtgespräch
(BD 1995)
- Stereo
(Deutschland 2014)
- Vom Suchen und Finden der Liebe
(BRD 2005)
- Walker, The
(Großbritannien, USA 2007)
- Zeiten ändern dich
(Deutschland 2010)