//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Joy Ride - Spritztour
(USA 2001)
- Angriff der Riesenspinne
(USA 1975)
- Jonathan - Vampire sterben nicht
(Deutschland 1970)
- Ein Elefant irrt sich gewaltig
(Frankreich 1976)
- The Prodigy
(Kanada, USA 2019)
- Keepers - Die Leuchtturmwärter
(Großbritannien 2018)
- Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
(Deutschland, Belgien 2018)
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)



Crystal Skulls - Das Ende der Welt

(USA 2014)

Originaltitel: Crystal Skulls
Alternativtitel:
Regie:
Todor Chapkanov
Darsteller/Sprecher: Richard Burgi, Wendy Glenn, Sam Redford, David Rintoul, J.R. Esposito, Matt Rippy, Hugh Fraser,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Milliardär Hadden hat ein seltsames Hobby. Er sammelt über lange Zeit hinweg Kristallschädel, die, wenn alle zusammen sind, für irgendwas gut sind (ich habe leider vergessen, wofür). Dummerweise erweist sich der letzte der Schädel als Fälschung, wodurch das Experiment schiefgeht und die Erde durch ein starkes elektromagnetisches Feld aus den Fugen gerät. Und so wird der Archäologe John beauftragt, diesen letzten Schädel zu organisieren, bevor alles zu spät ist...

Diese Mischung aus „INDIANA JONES“ und Katastrophenfilm ist eine ziemlich langweilige Sache. Das liegt daran, dass ganz offenbar nicht viel Geld zur Verfügung stand, weswegen der Zusammenbruch der Erde einfach nicht gezeigt wird, sondern nur angedeutet. Spannungsvernichtend kommt hinzu, dass die Geschichte so dämlich ist, dass man sie nicht ernst nehmen kann und man irgendwann vor lauter Langeweile in einen Dämmerschlaf versinkt. Und diese Kombination aus nichtssagender Machart und schrottigem Drehbuch dürfte sogar die Fans von Trashquark zum Ausschalten bewegen. (Haiko Herden)




Alles von Todor Chapkanov in dieser Datenbank:

- Crystal Skulls - Das Ende der Welt (USA 2014)