//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fullmetal Alchemist
(Japan 2017)
- Vikings - Staffel 3
(Irland, Kanada 2015)
- Escape Plan 2 - Hades
(China, USA 2018)
- Der Erste Tag
(Frankreich, Österreich 2008)
- Wish Upon
(USA 2017)
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)



Annabelle

(USA 2014)

Originaltitel: Annabelle
Alternativtitel:
Regie:
John R. Leonetti
Darsteller/Sprecher: Annabelle Wallis, Ward Horton, Tony Amendola, Alfre Woodard, Kerry O´Malley, Brian Howe,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Mia und John Form erwarten ein Kind. Um ihrem glücklichen Familienleben ein Fundament zu geben, haben sie ein neues Haus bezogen und Mia kauft Puppen für den kommenden Nachwuchs. Eines Tages schleppt John Annabelle an. Eine recht große Puppe, die Mia schon seit langer Zeit gesucht hat, weil sie selbst mit einer solchen aufwuchs. Als das Kind da ist, stürmt eine Gruppe von Satanisten das Haus und beschwört das Böse. Und das Böse erwacht in Annabelle. Selbst ein Umzug bringt nichts, Annabelle taucht immer wieder auf...

„ANNABELLE“ erzählt die Vorgeschichte zu dem Gruselfilm „CONJURING – DIE HEIMSUCHUNG“, der ein recht passabler Erfolg war. Leider schafft man es nicht, eine wirklich beklemmende Atmosphäre zu generieren, selbst die Puppe lässt den Zuschauer relativ kalt. Diese läuft nämlich nicht herum wie beispielsweise Chucky, nein, sie sitzt eigentlich nur herum und guckt. Ganz okay sind die Geistergestalten, die aber auch keine Originaltität besitzen, sondern aus einem der unzähligen „Mädchen mit schwarzen Haaren“-Filmen aus Japan geklaut wurden. Bleibt also ein ziemlich durchschnittlicher Streifen, der zwar nicht vollkommen misslungen ist, der aber Vorbilder wie beispielsweise „ROSEMARIES BABY“ bei besten Willen nicht das Wasser reichen kann. Dass mich die Puppe immer irgendwie an Frau Merkel erinnert, ist auch nicht gerade förderlich für die Spannung. (Haiko Herden)




Alles von John R. Leonetti in dieser Datenbank:

- Wish Upon (USA 2017)
- Annabelle (USA 2014)
- Mortal Kombat 2 - Annihilation (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE