//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Insignium – Im Zeichen Des Kreuzes (Hörspielserie – Episodenführer)
(BRD ab2010)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- Die Rache Des Pharao
(England 1964)
- Ein Sommer Voller Zärtlichkeit
(Italien 1971)
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)



The Walking Dead - Staffel 5

(USA 2015)

Originaltitel: Walking Dead - Season 5, The
Alternativtitel:
Regie:
Greg Nicotero
Darsteller/Sprecher: Andrew Lincoln, Norman Reedus, Seven Yeun, Lauren Cohan, Chandler Riggs, Danai Gurira, Melissa McBride, Michael Cudlitz, Chad L. Coleman, Sonequa Martin-Green, Josh McDermitt,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - TV-Serie


Die Staffel 5 führt inhaltlich das fort, was die vorherigen ebenfalls boten. Das führt in den ersten Episoden zu einem – wenn auch minimalen – Abfall der Begeisterung. Doch just in dem Augenblick, an dem man womöglich zu sich selbst sagt: „Man, das ist ja immer das Gleiche“, wissen die Macher das Steuer rumzureißen. Und das war schon immer die Stärke der Serie. Nichts kann als Gegeben hingenommen werden, es kann jeden erwischen, man kann nie sicher sein, was passiert. Und wie üblich gibt es wirklich heftige Effekte, die man in der Art im Fernsehen noch nicht zu sehen bekommen hat. Neben der reinen Splatterei aber sind es aber in erster Linie die dramatischen Ereignisse innerhalb der Gruppe. Diese sind zwar nicht tiefenpsychologisch, aber zumindest so, dass man es menschlich nachvollziehen kann – die Handlungen als auch die Gefühle der Figuren. Somit ist die Serie auch weiterhin meine unangefochtene Lieblingsserie, die es geschafft hat, nicht zu ihrem eigenen Klischee zu werden.

EPISODE 1 – KEINE ZUFLUCHT (Originaltitel: No Sanctuary)
Unsere Protagonisten waren zum Ende der Staffel 4 in Terminus angekommen. Einem Fabrikgelände, auf dem sich Menschen verschanzt haben und überleben, indem sie Menschen dorthin locken, um sie dann zu essen. Rick und die anderen sind in einem Eisenbahnwaggon eingesperrt und warten nun darauf, zu Hackfleisch verarbeitet zu werden. Unterdessen sind Tyreese und Carol mit dem Baby Judith unterwegs, ebenfalls auf dem Weg nach Terminus. Als sie unterwegs auf einen Terminus-Bewohner auf Pirsch stoßen, wird schnell klar, dass dieser Ort nicht das ist, was er zu sein scheint. Während Tyreese auf den Typen und das Baby aufpasst, macht sich Carol auf den Weg, um ihre Kameraden zu befreien...

EPISODE 2 – GABRIEL (Originaltitel: Strangers)
Nachdem die Gruppe entkommen konnte, beginnt für alle wieder der übliche Kampf ums Überleben und die Suche nach Nahrungsmitteln. Sie treffen dabei auf den Priester Gabriel, der behauptet, seit Ausbruch der Seuche in seiner Kirche zu leben. Irgendein Geheimnis scheint den Mann zu umgeben. Doch bevor man das ergründen kann, muss man sich gegen Überlebende aus Terminus erwehren...

EPISODE 3 – VIER WÄNDE UND EIN DACH (Originaltitel: Four Walls and a Roof)
Die Gruppe hat sich weiterhin in der Kirche bei dem undurchsichtigen Priester Gabriel verschanzt. Abraham und Rick haben derweil dezent andere Vorstellungen, wie es weitergehen soll. Abraham will so schnell wie möglich nach Washington und sofort aufbrechen, doch Rick will auf jeden Fall auf Daryl und Carol warten, die schon lange überfällig sind. Doch erst einmal gibt es andere Probleme zu bewältigen: Überlebende von Terminus machen ihnen zu schaffen…

EPISODE 4 – SLABTOWN (Originaltitel: Slabtown)
Beth (eine Figur aus der vierten Staffel) wacht in einem Krankenhaus auf und weiß nicht, wie sie dorthin gekommen ist. Das Krankenhaus wird von einer Gruppe Überlebender geführt, die sich hier verschanzt haben und die unter einem strengen Regiment leben. Beth erkennt bald, dass hier nicht alles Gold ist, was glänzt und plant zusammen mit dem Sanitäter Noah die Flucht aus dem gesicherten Haus….

EPISODE 5 – SELBSTHILFE (Originaltitel: Self Help)
Rick und seine Leute sind auf einer Mission, um Carol zu finden, während Abraham und seine Leute sowie Glen und Maggie mit einem Schulbus Richtung Washington unterwegs sind, um dort Eugene abzuliefern. Dann allerdings hat der Bus aus unbekannten Gründen einen Unfall und legt sich auf die Seite. Die Gruppe muss gegen Beißer kämpfen, wobei auch Eugene dieses Mal nicht drum herumkommt, welche zu erledigen. Kurz darauf verschanzen sich alle in einem Buchladen und beraten, wie es weitergehen könnte. Dabei kommt heraus, dass Eugene hinter dem Unfall steckt, doch er hat noch eine weitere Information, die alle schockieren wird…

EPISODE 6 – VERSCHWUNDEN (Originaltitel: Consumed)
Carol und Daryl verfolgen den Wagen mit dem weißen Kreuz, denn sie möchten Beth retten, die verschleppt wurde. Die Verfolgung führt sie nach Atlanta, wo sie sich von Noah überrumpeln lassen, der ihnen die Waffen wegnimmt. Als sie ihm später die Waffen wieder abnehmen, stellt sich heraus, dass der junge Mann nicht der toughe Kerl ist, wie sie anfangs glaubten. Und viel wichtiger: dass er weiß, wo Beth zu finden ist…

EPISODE 7 – ZUG UM ZUG (Originaltitel: Crossed)
Die Gruppe um Rick verbarrikadiert die Kirche, damit alle sicher sind, solange sie selbst auf Mission gehen, um Daryl und Carol zu retten. Priester Gabriel versucht sich mit den Grundlagen der Selbstverteidigung vertraut zu machen, doch das verunsichert ihn noch viel mehr, sodass er sich lieber davonstiehlt. Carol, die von den Leuten des Krankenhauses anfahren wurde, liegt bewusstlos in selbigem. Beth versucht die Unbekannte zu retten, obwohl Dawn, die Anführerin der Truppe, Order ausgegeben hat, nichts mehr für die Frau zu tun…

EPIOSDE 8 – CODA (Originaltitel: Coda)
Rick und einige Leute wollen Carol aus dem Krankenhaus befreien, und anfangs sieht es so aus, als könnte ein Austausch von Gefangenen die Lösung bringen. Als Beth und Carol wieder bei Rick sind, verlangt Dawn, dass Noah wieder zurückkommt. Dabei eskaliert die Situation. Unterdessen ist Gabriel, der nervlich völlig am Ende ist, im Wald zum Camp der „Hunters“ unterwegs, wo er auf eine schockierende Erkenntnis trifft. Als ihn dann auch noch Zombies überraschen, rennt er zurück zur Kirche, die nun von Untoten überrannt wird…

EPISODE 9 – DER HOHE PREIS FÜRS LEBEN (Originaltitel: What Happend And What´s Going On)
Die Gruppe beschließt, sich in Noahs Heimatort zu begeben, da dieser mit Mauern hermetisch abriegelbar ist und lange dem Zombietum standgehalten hat. Als man aber dort ankommt, sind die Enttäuschung und Noahs Trauer groß, denn die Untoten konnten doch eindringen und alle Bewohner umbringen. Bei der Durchsuchung des Orts allerdings geraten Noah und Tyreese in Noahs Haus in arge Bedrängnis…

EPISODE 10 – LEBENDE TOTE (Originaltitel: Them)
Die Gruppe zieht weiter durch das Land. Das Töten von Zombies ist mittlerweile Routine geworden, die Suche nach dem Nichts ebenfalls. Nach und nach macht sich Frust und Verzweiflung breit, wofür soll das Ganze gut sein? Worauf wird das hinauslaufen? Und inwieweit haben sich alle verändert? Können sich die Mitglieder der Gruppe überhaupt noch als Mensch bezeichnen?

EPISODE 11 – AKRASIA (Originaltitel: The Distance)
Während sich ein unglaubliches Unwetter zusammenbraut, trifft die Gruppe auf einen Mann, der etwas zu freundlich erscheint. Vorsicht ist angesagt. Er erzählt ihnen von einer Zuflucht namens Akrasia, die von dicken Mauern umgeben ist. Ein Leben in Frieden ist hier möglich. Doch speziell Rick ist sich sicher, dass irgendwas an der Sache stinkt...

EPISODE 12 – ERINNERUNG (Originaltitel: Remember)
Die Gruppe will versuchen, sich in Alexandria einzuleben. Zu groß erscheint die Verlockung, wieder eine Art geregeltes Leben führen zu können, auch wenn das Misstrauen noch lange nicht verflogen ist. Die Anführerin Deanna Monroe, früher Senatorin, versucht hier in Alexandria die Zivilisation aufrecht zu erhalten, inklusive Strom, Wasser und Nahrung. Rick und seinen Freunden fällt auf, dass die in Alexandria lebenden Menschen allerdings nicht als Überlebenskünstler gelten können. Und es dauert auch nicht lange, bis es erste Spannungen zwischen der Gruppe und den Bewohnern kommt. Monroe allerdings stellt sich auf die Seite von Rick und gibt ihm und Michonne zwei wichtige Posten…

EPISODE 13 – VERGESSEN (Originaltitel: Forget)
Das Leben in Alexandria bietet für die Gruppe tatsächlich so etwas wie Normalität. Rick, Carol und Daryl allerdings wollen einen Plan haben, falls etwas schiefgeht und klauen Waffen, um sie draußen zu deponieren. Trotz allem hoffen sie natürlich, dass Alexandria für sie eine Zukunft bietet, denn die Anführerin Deanna Monroe hat große Pläne…

EPISODE 14 – FALSCHES LICHT (Originaltitel: Spend)
Das Einleben in Alexandria geht weiter. Langsam wird auch klar, dass die Bewohner praktisch keine Ahnung haben, wie sie draußen dauerhaft überleben können. Eine Gruppe wie die von Rick ist also praktisch notwendig, damit Alexandria weiterhin existieren kann. Dies wird besonders deutlich, als Glen und einige weitere mit einigen Alexandria-Bewohnern in ein Lagerhaus eindringen…

EPISODE 15 – HELFER (Originaltitel: Spend)
Im Grunde könnte es in Alexandria richtig schön sein, doch Rick kann nicht verstehen, wie die Menschen hier so lange überleben konnten, da sie anscheinend kaum eine Ahnung haben, was draußen vor ihren Mauern tatsächlich los ist. Langsam aber sicher laufen die Lebensweisen der Gruppe und der Bewohner von Alexandria immer weiter auseinander. Während Carl sich langsam in Enid verliebt und Daryl und Aaron auf einer Erkundungstour etwas mysteriöses entdecken, geht Rick seiner Arbeit als Sheriff nach und gerät in eine Auseinandersetzung mit einem Mann, der regelmäßig Frau und Kind verprügelt…

EPISODE 16 – HERRSCHE (Originaltitel: Conquer)
Nach den Ereignissen will Deanna eine Versammlung aller Bewohner Alexandrias abhalten und hier über die Zukunft zu diskutieren. Und ob man Rick verbannen sollte. Ricks Freunde sind allerdings auch ein bisschen irritiert über das Verhalten und den Geisteszustand von Rick, halten aber trotzdem zu ihm – selbst wenn er sich dazu entschließen sollte, Alexandria zu übernehmen. Gleichzeitig sind Daryl und Aaron außerhalb der Mauern unterwegs und entdecken eine potenzielle Gefahr für Alexandria…

(Haiko Herden)




Alles von Greg Nicotero in dieser Datenbank:

- Walking Dead - Staffel 7, The (USA 2017)
- Walking Dead - Staffel 5, The (USA 2015)
- Walking Dead - Staffel 4, The (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE