//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Geschichten Aus Dem Schattenreich - Episodenführer 00-10
(BRD ab2016)
- Schulmädchen-Report 2 - Was Eltern den Schlaf raubt
(Deutschland 1971)
- Day Of Reckoning Hell Will Rise
(USA 2016)
- The Finest Hours
(USA 2016)
- III - Das Ritual
(Deutschland, Russland 2015)
- Raum
(Irland 2015)
- We Are Still Here - Haus des Grauens
(USA 2015)
- American Horror Story - Staffel 2 - Asylum
(USA 2012)
- Banshee Chapter
(USA 2013)
- Die Verborgene Festung - Hidden Fortress
(Japan 2008)
- Reeperbahn
(Deutschland 2015)



Fear The Walking Dead - Staffel 2

(USA 2016)

Originaltitel: Fear The Walking Dead - Season 2
Alternativtitel:
Regie:
Adam Davidson
Darsteller/Sprecher: Kim Dickens, Cliff Curtis, Frank Dillane, Alycia Debnam-Carey, Colman Domingo, Mercedes Mason, Lorenzo James Henrie, Rubén Blades, Elizabeth Rodriguez,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - TV-Serie


Um sich von der Mutterserie „THE WALKING DEAD“ zu unterscheiden, hat man sich entschieden, das Geschehen hauptsächlich auch das Meer zu verlegen. Die Begeisterung über die Serie stellt sich allerdings immer noch nicht ein, was man an zwei Punkten festmachen kann. Zum einen ist deutlich weniger Zombieaction angesagt und damit weniger Splattereien. Zum anderen sind die Figuren nicht so, als dass man sich mit ihnen identifizieren könnte. Oder wollte. Die Charaktere sind nervig, unlogisch und unsympathisch. Und da sich die Ablegerserie eher als Charakterdrama sieht, funktioniert es aus diesem Grund bisher nicht. Das soll aber nicht heißen, dass man nicht seinen Spaß haben kann.

EPISODE 1 – MONSTER (Originaltitel: Monster)
Abigail, die Yacht von dem etwas undurchsichtigen Victor Strand sticht in See. Madison, Nick, Travis, Alicia, Chris, Ofelia und Daniel sind mit dabei. Bald kommt es zu ersten Spannungen, als man auf Schiffbrüchige trifft, denn Strand verbietet es sich, dass man diese rettet, jeder sei sich zurzeit selbst der Nächste. Da man sich in Landnähe befindet, bekommt man mit, wie Los Angeles und Umgebung mit Napalm gereinigt werden. Kurz darauf trifft man auf ein gekentertes Boot...

EPISODE 2 – WIR ALLE VERSAGEN (Originaltitel: We All Fall Down)
Man macht Stopp bei einer Insel. Die Gruppe trifft hier auf eine Familie, die sich schon jetzt mit der Zombiewelle arrangiert hat und die Gäste freundlich aufnimmt. George, der Familienvater versorgt die Truppe mit wertvollen Informationen. Doch langsam kommt man dahinter, dass hier diesem kleinen Paradies, das hier geschaffen wurde, auch ein dunkles Geheimnis innewohnt.

EPISODE 3 – DER OUROBOROS (Originaltitel: Ouroboros)
Strand verkündet, dass er vorhat, nach Mexiko zu fahren, weil er dort ein Haus hat, das er für schwer einnehmbar hält. Nick, Alicia, Chris und Daniel gehen zwischenzeitlich an Land, weil sie dort ein abgestürztes Passagierflugzeug entdeckt haben und sich im Gepäck nützliche Dinge befinden könnten. Medikamente, Kleidung und womöglich Nahrung. Doch prompt werden sie von einer riesigen Herden Beißern überrascht und müssen um ihr Leben kämpfen. Außerdem gibt es noch ein nettes Crossover mit einer Episode der Webserie „The Walking Dead“.

EPISODE 4 – BLUT AUF DEN STRASSEN (Originaltitel: Blood on the Streets)
Nick begibt sich an Land und sucht eine Adresse, die ihm Strand gegeben hat. Er soll den Kontaktmann Luis Flores ausfindig machen, der helfen soll, über die mexikanische Grenze zu kommen. Als die Leute auf der Yacht einmal unaufmerksam sind, legt ein kleines Boot an. Es sind die jungen Leute, mit denen Alicia per Funk Kontakt hatte. Es wird klar, dass sie nicht so harmlos sind, wie sie sich vorher gegeben hatten. Sie wollen die Abigail übernehmen. Zudem erfahren wir nun einiges mehr über den etwas mysteriösen Victor Strand mittels einiger Rückblicke. Es wird klar, dass er selbst gar nicht reich ist, sondern der Liebhaber eines wohlhabenden Mannes ist.

EPISODE 5 – GEFANGEN (Originaltitel: Captive)
Alicia wurde gekidnappt von Connor, ebenso ihr Vater. Sie plant die Flucht, und Mutter Madison plant die Befreiung. Strands Kumpel Flores drängt zwar auf eine schnelle Überführung, macht aber darauf aufmerksam, dass nur zwei Personen abgemacht und bezahlt sind, nicht sieben. Madison handelt derweil über Funk einen Deal mit Connor aus: Seinen Bruder im Tausch gegen ihre Familie. Dumm nur, dass Chris den Bruder soeben erschossen hat...

EPISODE 6 – WIE EIN HIRSCH (Originaltitel: Sicut Cervus)
Nun ist man in dem Exil in Mexiko angekommen und Strand trifft seinen schwerkranken Liebhaber Thomas wieder. Kurz vorher muss die Gruppe aber noch gegen eine Horde Zombies kämpfen, und während des Kampfes macht Alicia eine merkwürdige Entdeckung: Als ein Zombie ihre Mutter Madison angreift, hilft Chris ihr nicht, obwohl er es problemlos hätte tun können. Die Gruppe fühlt sich anfangs sicher hinter den Mauern des Anwesens, doch schon bald muss man feststellen, dass der Frieden trügerisch sein könnte…

EPISODE 7 – SHIVA (Originaltitel: Shiva)
Nachdem Chris sich bereits mehrfach sehr komisch verhalten hat, ist dieser nun auch noch spurlos verschwunden. Sein Vater Travis macht sich auf die Suche nach ihm, denn er weiß, der Junge braucht ihn. Als er Nick endlich findet, muss er eine schwere Entscheidung treffen. Doch auch der Rest der zusammengewürfelten Familie muss so einige Weichen für die Zukunft stellen, auch wenn diese nicht einfach sind und auch bedeuten, sich von dem einen oder anderen Gesicht zu verabschieden...

EPISODE 8 – GROTESK (Originaltitel: Grotesque)
Nick hat sich von seiner Familie und den anderen aus der Gruppe getrennt und wandert nun alleine durch Mexiko. Leider werden ihm seine Vorräte gestohlen und so muss er sich etwas überlegen, um in der mexikanischen Einöde nicht zu verhungern oder zu verdursten. Als er von zwei Hunden angegriffen wird, zieht das eine unschöne Verletzung an seinem Bein nach sich. Zwischendurch gibt es einen Rückblick, der zeigt, warum Nick früher zu Drogen gegriffen hat...

EPISODE 9 – LOS MUERTOS (Originaltitel: Los Muertos)
Madison und ihre Gruppe kommen in einem Hotel an, treffen auf ein paar Menschen und sie entschließen sich, hier für die nächste Zeit zu bleiben. Unterdessen will Nick für das Dorf Nahrung besorgen und begibt sich in das Nachbardorf, das von Gangstern regiert wird. Hier versucht er einen Handel zu starten...

EPISODE 10 – BITTE NICHT STÖREN (Originaltitel: Do Not Disturb)
Travis und Chris schlagen sich alleine durch die gleißende Hitze Mexikos. Travis freut sich, dass er sich seinem Jungen wieder nähern konnte. Dann treffen sie auf eine Gruppe junger Männer, die auf den ersten Blick aufgeschlosen und nett wirken. Chris will sich ihnen anschließen, Travis allerdings glaubt, dass sie nicht so nett sind wie sie wirken. Und bald schon muss er erkennen, dass es ihm nicht gelingen wird, die psychopathischen Züge in seinem Sohn zu kontrollieren. Derweil in dem Hotel, in der Madison, Tochter Alicia und Strand sich einquartiert haben. Als sie getrennt werden, muss Alicia versuchen, ihre Mutter zu retten. Bald trifft sie auf eine mysteriöse Frau namens Elena...

EPISODE 11 – PABLO & JESSICA (Originaltitel: Pablo & Jessica
Madison und Alicia sowie die anderen wollen das Hotel als neues Zuhause benutzen, doch die Hotelanlage ist voller Untoter, und auch in den verschlossenen Zimmern befinden sich noch so einige. Die beiden Frauen haben eine gute, wenn auch sehr gefährliche Idee, wie sie die Zombies hinauslocken können. Nick unterdessen fühlt sich in der Siedlung recht wohl. Er lernt den Apotheker Alejandro kennen und dank seiner Drogenvergangenheit kann er ihm helfen, mittels eines einfachen Tricks das lebensnotwendige Oxyxodon zu strecken...

EPISODE 12 – DIE SALZSÄULE (Originaltitel: Pillar of Salt)
Eine der Hotelbewohnerinnen sticht mit einem Messer auf Strand ein. Dieser überlebt, braucht aber dringend Antibiotika. Madison will etwas aus einem Ort in der Nähe besorgen und hofft gleichzeitig, bei der Mission etwas von Nick zu hören. Dieser hat in seiner Colinia auch ein paar Probleme. Einerseits versteht er sich immer besser mit Luciana, doch Alejandro zeigt, dass er nicht nur nett sein kann...

EPISODE 13 – DAS STERBEDAUM (Originaltitel: Date of Death)
Es stehen Dutzende von Flüchtlingen vor den Toren des Hotels und möchten hinein. Madison versucht sie loszuwerden, doch dann erkennt sie Travis unter ihnen. Notgedrungen lässt sie alle hinein, doch bald wird klar, dass sie den Flüchtlingen auf Dauer nicht wird helfen können. Travis erzählt, warum er ohne Chris hier ist. Vater und Sohn hatten sich einigen Jugendlichen angeschlossen, bis Travis gemerkt hatte, dass sie kein Umgang sind. Er versuchte Travis zu überzeugen, dass sie alleien weiterziehen, doch Chris gefiel das Leben bei seinen neuen Freunden und Travis konnte einfach nichts tun...

EPISODE 14 – WUT (Originaltitel: Wrath)
Anfangs sieht man Ofelia, die alleine durch die Gegend zieht, erst per Auto, dann zu Fuß, nachdem der fahrbare Untersatz den Geist aufgibt. Nick verhandelt derweil mit den Gangstern und will ihnen gestrecktes Oxycodon verkaufen, doch die Bösen machen deutlich, dass sie das Dorf in Kürze stürmen werden. Derek und Brandon kommen auch im Hotel an. Sie erzählen Madison, dass sie einen Unfall hatten und ihr Fahrer tot sei. Madison vermutet, das es sich bei dem Fahrer um Chris handelt.

EPISODE 15 – NORDEN (Originaltitel: North)
Travis erkennt, dass Brandon und Derek seinen Sohn umgebracht werden, weil dieser sich das Bein gebrochen und sich somit zum Ballast entwickelt hatte. Aus Trauer und Wut bringt er die beiden um, doch auch Oscar erhält dabei Verletzungen und stirbt bald an diesen. Travis, Maddie und Alicia sehen sich gezwungen, das Hotel zu verlassen und beschließen, in die USA zurückzukehren. Nick will derweil immer noch Alejandro überreden, die Colinia zu verlassen, denn es ist wirklich nur eine Frage der Zeit, wann die Gaunerbande zum tödlichen Angriff bläst...
(Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Adam Davidson in dieser Datenbank:

- Fear The Walking Dead - Staffel 2 (USA 2016)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Fear The Walking Dead - Staffel 2
(USA 2016)