//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Casino Jack

(Kanada 2010)

Originaltitel: Casino Jack
Alternativtitel:
Regie:
George Hickenlooper
Darsteller/Sprecher: Kevin Spacey, Barry Pepper, Kelly Preston, Jon Lovitz, Rachelle Lefevre, Maury Chaykin,
Genre: - Drama - Thriller


Lobbyist Jack Abramoff lässt sich dafür bezahlen, dass er in Washington Gesetze zu Gunsten seiner Kunden zurechtbiegt. Und er ist gut dabei. Doch er und sein Partner Michael wollen jetzt auch endlich mal ordentlich Geld verdienen. Als sie einige Indianer als Kunden gewinnen können, die um die Existenz ihrer schwimmenden Kasinos fürchten, sehen sie ihren großen Tag gekommen. Neben großzügigen Honoraren wollen sie selbst in das lukrative Geschäft einsteigen und Lobbyarbeit für sich selbst betreiben. Das funktoniert anfangs auch noch recht gut, doch machen sie sich schon bald Feinde, und schnell ist der erste Tote zu beklagen...

Ein politischer Film mit Kevin Spacey? Ja, das passt doch, denkt man. Noch vor „HOUSE OF CARDS“ spielt er die Hauptrolle in diesem Werk und konnte sogar eine Nominierung für einen Golden Globe ergattern. Man sieht die ganze Zeit Frank Underwood auf dem Bildschirm, spätestens dann, wenn er sogar mal einen Kommentar direkt in die Kamera spricht. Der Film basiert übrigens tatsächlich auf wahren Ereignissen, wie sich während der Regierungszeit von George W. Bush zuzog und ein Skandal war und überhaupt erst zeigte, wie mächtig die Lobbyisten im Endeffekt sind. „CASINO JACK“ zeigt ein paar interessante Einblicke in die Lobbyarbeit, aber auch, was Gier und Skrupellosigkeit anrichten können. Ein paar Längen gibt es zwar zu beklagen, aber definitiv sehenswert ist das Ganze auf jeden Fall. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von George Hickenlooper in dieser Datenbank:

- Casino Jack (Kanada 2010)
- Ein Mann für geheime Stunden (USA 2001)
- Dogtown - Stadt der Lügen (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Aus Liebe zum Spiel
(USA 1999)
- Bossa Nova
(Brasilien/USA 1999)
- Casino Jack
(Kanada 2010)
- Christine
(USA 1983)
- Flight Girls
(USA 2002)
- From Dusk Till Dawn
(USA 1995)
- Guru, Der
(USA 1998)
- Jerry Maguire - Spiel des Lebens
(USA 1996)
- Love Is A Gun
(USA 1994)
- Return To Sender
(Dänemark, Kanada, USA 2004)
- Spellbinder - Ein teuflischer Plan
(USA 1988)
- Was Mädchen wollen
(USA 2003)
- Zwilling
(USA 1988)