//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)
- Snake Megadeath
(USA 2008)
- It Stains the Sands Red
(USA 2016)
- Jürgen - Heute wird gelebt
(Deutschland 2017)
- Cell 213
(Kanada 2010)
- 88 Minutes
(Deutschland, Kanada, USA 2007)
- Seed 2
(Kanada, USA 2014)
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)



Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück

(Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)

Originaltitel: Colonia
Alternativtitel:
Regie:
Florian Gallenberger
Darsteller/Sprecher: Emma Watson, Daniel Brühl, Michael Nyqvist, Richenda Carey, Vicky Krieps, Jeanne Werner,
Genre: - Drama - Thriller


Herbst 1973. Die Stewardess Lena besucht ihren Freund Daniel in Santiago de Chile, wo Daniel sich politisch engagiert gegen die sozialistische Regierung. Als Daniel vom Geheimdienst verschleppt wird, macht sich Lena auf die Sache nach ihn und findet ihn schließlich in der Colonia Dignidad, eine Kolonie, in der man politische Gefangene foltert. Lena gibt vor, ein Teil der religiösen Gemeinschaft zu werden und kann sich schließlich halbwegs integrieren und auch Daniel finden. Doch schon bald kommt man ihr auf die Spur und hinter Daniels Geheimnis, der einen geistig behinderten Mann spielt. Und die Jagd beginnt...

Die Colonia Dignidad war eine abgeschottet lebende Sektengemeinschaft, die von dem deutschen Paul Schäfer im Jahre 1961 gegründet wurde, nachdem diese aus Deutschland aufgrund von Missbrauchsvorwürfen fliehen musste. Die Kolonie versuchte nach außen stets als fromm und wohltätig zu wirken, doch tatsächlich herrschte dort der Terror. Frauen und Kinder wurden hörig gemacht und missbraucht, Zwangsarbeit war an der Tagesordnung. Später schickte Pinochet seine politischen Gefangenen dorthin, damit sie dort gefoltert werden. Es ist erstaunlich, dass es kaum flimische Aufarbeitungen zu dem Thema gibt. Dies hier ist ein Versuch. Ein Versuch, der zwar nicht gescheitert ist, aber durchaus etwas intensiver hätte ausfallen können. So wirkt dieser Werk streckenweise eher wie ein Abenteuerfilm bzw. wie ein Fluchtfilm. Für meinen Geschmack hätte durchaus mehr Dramatik und Darstellung des kompromisslosen Sektenalltags geben können. Oder auch die politische Situation und Hintergründe, die werden nur sehr kurz angerissen. So bleibt für mich “COLONIA DIGNIDAD” eben nur der oben erwähnte Abenteuerfilm, aber leider eben mit zu geringem Unterbau. Da wäre sicherlich mehr drin gewesen. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Florian Gallenberger in dieser Datenbank:

- Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück (Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)
- Schatten der Zeit (BRD 2003)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück
(Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)
- Schatten der Zeit
(BRD 2003)