//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ghost In The Shell (2017)
(USA 2017)
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)



London Has Fallen

(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)

Originaltitel: London Has Fallen
Alternativtitel:
Regie:
Babak Najafi
Darsteller/Sprecher: Gerard Butler, Morgan Freeman, Jackie Earle Haley, Aaron Eckhart, Angela Bassett, Charlotte Riley, Radha Mitchell,
Genre: - Action/Abenteuer


Da er demnächst Vater wird, will Security-Chef Mike Banning demnächst seinen Job beim US-Präsidenten kündigen. Als der englische Premierminister stirbt, will er den Präsidenten noch ein letztes Mal begleiten, denn der nimmt natürlich an der Trauerfeier teil, ebenso wie so gut wie alle hohen Tiere der Welt. Doch kaum in London angekommen, gibt es Terroranschläge und etliche Regierungschefs werden dabei getötet. Banning kann seinen Präsidenten knapp retten, doch es stellt sich heraus, dass die Anschläge nur die erste Welle waren, alles ist erstaunlich gut und tödlich geplant. Während die Terroristen dem Präsidenten immer näher kommen, muss Banning immer trickreicher zu Werke gehen, um seinen Chef zu schützen...

Der Vorgänger „OLYMPUS HAS FALLEN“ war schon ein Actionfilm, bei dem man das Hirn auf Sparflamme stellen sollte. „LONDON HAS FALLEN“ ist so eine Schneller-Härter-Lauter-Forsetzung und hier sollte man da Gehirn unbedingt an einem sicheren Ort verwahren, damit es keinen Schaden nimmt. Die Geschichte ist vollkommen hanebüchen, auf maximale Actionwirkung ausgelegt und mit viel US-Pathos zugekleistert. Das kann natürlich trotzdem Spaß machen, ohne Frage, allerdings sind so manche Computereffekte eher im B-Film-Niveau angesiedelt, was den Hochglanz ein wenig stört. Na ja, was soll es schon, denn das Gehirn ist ja idealerweise eh außer Reichweite, und ein paar Bierchen sollten den hohlen Raum im Kopf wieder füllen. Erstnehmen kann man das alles auf keinen Fall, im Grunde ist das irgendwie schon eine Art Actionkomödie, auch wenn oder gerade weil sie sich so ernst nimmt. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Babak Najafi in dieser Datenbank:

- London Has Fallen (Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- A Nightmare On Elm Street (2010)
(USA 2010)
- Dark Shadows
(USA 2012)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)