//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ghost In The Shell (2017)
(USA 2017)
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)



Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung

(Hongkong 1999)

Originaltitel: Wu jian lucheng
Alternativtitel:
Regie:
Daniel Chan Fai
Darsteller/Sprecher: Ken Wong, Josie Ho, Jimmy Wong, Gam Gwok, Roy Cheung, Au Ji Yan, Akira Koieyama,
Genre: - Action/Abenteuer - Thriller


Fin hat ein paar Probleme, neben dem Tod seiner Frau vor allem welche finanzeller Natur. Daraufhin lässt er sich von seinem Kumpel Alex überreden, in der Unterwelt zu wirken, im Auftrag einer Gangsterbosses. Zuerst sind die Aufträge, die ihm Alex besorgt, recht harmlos und sehr einträglich, Doch mit der Zeit wird es härter und Fin ist immer entsetzter, wie skrupellos sein Freund vor sich geht und auch vor brutalen Morden nicht zurückschreckt. Als auch ihm bewusst wird, dass von ihm das Gleiche verlangt wird, beschließt er auszusteigen. Doch jedermann weiß, dass man bei den Triaden nicht einfach so kündigen kann...

Bei „SLOWFADE“ handelt es sich um den Debütfilm von Daniel Chain Fai, der einen ordentlichen Thriller abgeliefert hat. Er legt Wert darauf, dass die Hauptfiguren nicht allzu oberflächlich bleiben, was ja schon mal sehr lobenswert ist, vor allem für ein Erstlingswerk. Visuell wird meist auf einen realistischen Look gesetzt, der recht stylisch daherkommt. Mitunter gibt es aber ein Farbverfremdungen, Zeitlupen oder hektische Kameras. Erwähnenswert ist auch noch der gelungene Soundtrack, vor allem das Schlusslied hat es mir angetan. Wunderbar, dass Asian Film Network der Erstauflage eine Soundtrack-CD spendiert hat. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Daniel Chan Fai in dieser Datenbank:

- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung (Hongkong 1999)