//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ghost In The Shell (2017)
(USA 2017)
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)



Footsoldiers Of Berlin

(Großbritannien 2012)

Originaltitel: St George´s Day
Alternativtitel:
Regie:
Frank Harper
Darsteller/Sprecher: Charles Dance, Craig Fairbrass, Vincent Regan, Luke Treadaway, Dexter Fletcher, Sean Pertwee, Keeley Hazell,
Genre: - Thriller


Ray und Micky sind ordentlich im Drogengeschäft tätig, und wenn ihnen etwas nicht passt, lösen sie das Problem auf ihre gewalttätige Weise. Micky hat gerade einen Drogendeal mit einem Russen namens Vladimir Sukhov zum Laufen gebracht, doch blöderweise hat Ray gerade ein paar aufmüpfige Albaner aus dem Weg geräumt und dabei leider auch noch den Cousin Sukhovs erledigt. Als wäre das nicht schon ein dickes Problem, versinkt beim Transport auch noch das Drogenpaket im Meer, zusammen mit dem Bruder von Sukhov. Der Russe ist eh schon unberechnenbar, doch nun ist er erst recht sauer. Und außerdem will noch eine weitere Aktion in Berlin getätigt werden, die unter dem Deckmantel von Hooligan-Ausschreitungen stattfinden soll…

Etwas irreführend ist der „deutsche“ Titel „Footsoldiers Of Berlin“ auf jeden Fall (im Original: St. George´s Day“), denn Hooligans spielen hier nur eine ganz untergeordnete Rolle. Zumindest kommt der Film aus Großbritannien, und Regisseur Frank Harper hat auch bereits an anderen Filmen, die sich mit Gangstern befassen, mitgewirkt, vor und hinter der Kamera. Etwas anstrengend ist die Exposition, in der die Hauptperson aus dem Off unzählige Leute vorstellt und mehr aus der Geschichte machen will, als sie im Endeffekt ist. Die Dinge und Gangsterweisheiten, die er dabei von sich gibt, sollen cool wirken, sind oftmals aber typisch ausgelutschte Phrasen aus anderen Filmen. Das ist aber eigentlich auch der einzig negative Punkt, denn ansonsten wird hier eine sehr solide Gangsterstory präsentiert, die durch ihre Darsteller glänzt (in einer Nebenrolle sogar Charles Dance) sowie seine recht altmodische Art, was sich gut auf die Atmosphäre auswirkt. Es gibt ein bisschen zynischen Humor und typisch britische Kulissen und am Ende dann auch ein gut in Szene gesetztes Berlin. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Frank Harper in dieser Datenbank:

- Footsoldiers Of Berlin (Großbritannien 2012)
- Football Factory, The (England 2004)
- Kick It Like Beckham (USA / England / BRD 2002)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Botched - Total verkackt
(BRD, England, Irland, USA 2007)
- Equilibrium
(USA 2002)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Mutant Chronicles
(USA 2008)
- Seasoning House, The
(Großbritannien 2012)
- Seven Days To Live
(BRD 2000)
- Shopping
(England 1993)
- Soldier
(USA 1998)
- Talos - Die Mumie
(England / Luxemburg 1998)