//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



Don´t Breathe

(USA 2016)

Originaltitel: Don´t Breathe
Alternativtitel:
Regie:
Fede Alvarez
Darsteller/Sprecher: Stephen Lang, Jane Levy, Dylan Minnette, Daniel Zovatto, Emma Bercovici,
Genre: - Thriller - Horror/Splatter/Mystery


Alex, Rocky und Money verdienen ihre Brötchen mit Einbrüchen, wobei sie aufpassen, niemals zu viel mitzunehmen, um im Falle einer Festnahme nur eine geringe Strafe zu bekommen. Als sie herausfinden, dass in einem menschenleeren Viertel von Detroit ein alter, blinder Mann lebt, der angeblich 300.000 Dollar in seinem Haus hortet – das Geld hat er mal als Entschädigung für den Unfalltod seiner Tochter bekommen – wollen sie ausnahmsweise mal ihre Prinzipien über den Haufen werfen, das Geld rauben und dann nach Kalifornien auszusiedeln. Der alte Mann allerdings ist ein ehemaliger Soldat, und er hat so einige Tricks drauf, die Drei von ihrem Vorhaben abzubringen...

“DON´T BREATH” ist ein sehr ansehnlicher, äußerst spannender Horrorthriller, oder besser gesagt, ein Home-Invasion-Thriller, wie man so schön sagt. Dieses Mal allerdings wird nicht der Bewohner des Hauses gequält, sondern die Invasoren. Der Ex-Soldat verbarrikadiert sein Haus und macht Jagd auf die drei Antagonisten. Das Ganze spielt in der Dunkelheit, man sieht phasenweise nur sehr wenig. Um die Spannung zu erhöhen, hat man sich besondere Mühe gemacht, die Geräuschkulisse so herausragend wie möglich zu machen, was sehr gelungen ist. Am besten schaut man sich das Werk deshalb auch mit einer guten Soundanlage an. Wunderbar klaustrophobisch geht es zu, und das Drehbuch ist sehr gelungen, weil es die Figuren relativ logisch handeln lässt und nicht nach den üblich-doofen Verhaltensmustern aus dem Horror-Handbuch. Dabei wird eine gute Portion Spannung aufgebaut, sodass man als Bewerter eines Filmes natürlich zum Spruch hinreißen lässt: Bei “DON´T BREATH” versucht man vor lauter Nägelkauen wirklich das Atmen. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Fede Alvarez in dieser Datenbank:

- Don´t Breathe (USA 2016)
- Evil Dead (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Beneath
(USA 2013)
- Don´t Breathe
(USA 2016)