//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



The Witch

(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)

Originaltitel: Witch: A New-England Folktale, The
Alternativtitel:
Regie:
Robert Eggers
Darsteller/Sprecher: Anya Taylor-Joy, Ralph Ineson, Kate Dickie, Harvey Scrimshaw, Ellie Grainger, Lucas Dawson,
Genre: - Drama


1630 in Neu-England. Der Farmer William und seine Familie werden aus ihrem Dorf vertrieben, weil man der Meinung ist, dass sie nicht dem rechten Glauben anhängen würden. In der Nähe eines Waldes lassen sie sich nieder und versuchen sich eine neue Existenz aufzubauen. Als der frischgeborene Sohn Samuel spurlos verschwindet, während Tochter Thomasin auf ihn aufpasst, ist das Drama groß. Wer hat das Kind geholt? Tiere oder gar eine Hexe? Immerhin drehen die Tiere fast durch und auch die Ernte verdorrt. Die Familie bricht fast auseinander, vor allem Thomasin bekommt die Schuld. Dann verschwindet auch noch Sohn Caleb, taucht bald darauf allerdings wieder auf – ohne Erinnerung...

“THE WITCH” spielt kurz vor den grausamen Hexenprozessen, als die Bevölkerung noch nicht so sensibilisiert dem Thema gegenüber ist. Es ist kein Horrorfilm, sondern im Grunde eher ein Familien- und Religionsdrama, das vom Zusammenbrechen einer Familie erzählt, bei der die Eltern streng religiös sind. Das Misstrauen, das in der Gemeinschaft beginnt, die Abhandlung über Sünde und Besessenheit, über das Reifen vom Mädchen zur Frau, der Aberglaube, die Hoffnungslosigkeit, das alles wird hier recht intensiv in Szene gesetzt und kann filmisch durch seine Machart durchaus überzeugen. Es wirkt alles sehr realistisch, die Ausgeblichenheit der Farben, das Schauspiel der Darsteller, die Bedeutungsschwangerheit, das ist sehr sehens- und erlebenswert, und so kann man dem Regisseur nur ein großes Kompliment machen. Horrorfreunde oder gar Actionliebhaber sind hier fehl am Platz, hier ist eher der Kopf gefragt. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Robert Eggers in dieser Datenbank:

- Witch, The (Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE