//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Rusted Body

(Japan 1987)

Originaltitel: Gômon kifujin
Alternativtitel: Guts Of A Virgin 3
Regie:
Kazuo „Gaira“ Komizu
Darsteller/Sprecher: Keiko Asano, Saeko Kizuki, Ayu Kiyokawa, Ryota Sakanishi, Hitomi Kazama, Tsuyoshi Nonaka, Kohei Tsuzaki,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Hiriko Ichijo führt die Japan Inquisition Inc. Company. Sie, eine weitere Frau und zwei Herren entführen Leute, die Geld unterschlagen haben. Mittels brutaler Folterungen versuchen sie herauszubekommen, wo das Geld versteckt ist…

Das ist eigentlich schon die ganze Story. Zu Beginn des Filmes gibt es einige gemeine Folterungen zu sehen, da werden Zähne und Zehennägel rausgezogen (schauder) und hübsche Damen werden in Becken mit Blutegeln gesetzt. Danach werden die armen männlichen Gefolterten bis zur Besinnungslosigkeit gevögelt. Da machte wohl eher die sexuelle Phantasie des Regisseurs Kazuo „Haira“ Komizu Purzelbäume, denn so eine Folter wünscht man sich doch eigentlich. Die Mädels sind hübsch, ihre Methoden ausgefeilt, doch „RUSTED BODY“ ist für mich in erster Linie ein Sexfilm. Ob man den gesehen haben muss oder nicht, da enthalte ich mich der Stimme... (Herr Krüger)




Alles von Kazuo „Gaira“ Komizu in dieser Datenbank:

- Rusted Body (Japan 1987)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Rusted Body
(Japan 1987)