//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- From Dusk Till Dawn - Staffel 2
(USA 2015)
- Blair Witch
(USA 2016)
- Big Driver
(USA 2014)
- Thr3e - Gleich bist du tot
(Polen, USA 2006)
- Jürgen - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2017)
- Vacation - Wir sind die Griswolds
(USA 2015)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 2
(Kanada 2016)
- Game of Werewolves - Die Jagd beginnt
(Spanien 2011)
- Bud, der Ganovenschreck
(Italien 1983)
- Wasteland - Am Ende der Menschheit
(USA 2011)
- DREAMLAND-GRUSEL – Episodenführer Folge 31-40
(BRD ab2017)
- The Circle
(USA, VAE 2017)
- Dämonen aus dem All
(Italien 1967)
- Elliot, der Drache
(USA 2016)
- It Follows
(USA 2014)
- House Of Cards - Staffel 5
(USA 2017)
- Rites Of Spring
(USA 2011)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- The Purge - Election Year
(USA 2016)
- Visions
(USA 2015)
- Demolition
(USA 2015)
- Battlefield - Drone Wars
(USA 2016)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Expanse, The - Staffel 1
(USA 2016)



House Of Cards - Staffel 5

(USA 2017)

Originaltitel: House Of Cards - Season 5
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: Robin Wright, Kevin Spacey, Michael Kelly, Campbell Scott, Patricia Clarkson, Neve Campbell,
Genre: - TV-Serie


Nachdem nun Donald Trump im echten Leben ins Weiße Haus gezogen ist, dachten sich viele, dass “HOUSE OF CARD” nun obsolet sei, dass das reale Leben schlimmer geworden sei als diese Serie. Das ist sicherlich richtig, trotzdem hat das “HOUSE OF CARDS” weiterhin seine Berechtigung, geht es hier um um die skrupelose Sucht nach Macht und fiese Intrigen, während Mr. Trump mit seinem geistig zurückgeliebenen Dumpfbackentum seinem Land schadet. Noch weiß man auch nichts von dem Machenschaften Kevin Spaceys.
Im Grunde geht es zu wie immer, außer dass man mitunter noch fieser vorgeht und dass sich Claire und Frank noch weiter auseinanderleben, was zu einem, wie ich finde, gelungenen Cliffhanger führt.

EPISODE 1 - KRIEGSERKLÄRUNG (Originaltitel: Chapter 53)
Immer noch Wahlkampf, Clair und FranK Underwood gegen den Republikaner Will Conway. Am Ende der letzten Staffel ist bei einem Terroranschlag ein Familienvater geköpft worden. Die Ehefrau wirft Frank vor, mit dessen Angriff auf die Terrorzelle den Tod des Mannes in Kauf genommen zu haben. Mit Lügen will Frank den Kongress dazu bringen, gegen die Terrororganisation ICO in den Krieg zu ziehen. Der Terror ist ihm egal, doch traditionellerweise wird ein Präsident in Kriegszeiten nicht abgewählt...

EPISODE 2 - CYBERATTACKE (Originaltitel: Chapter 54)
Frank Underwood versucht weiterhin den Kongress zum Kriegseintritt zu bewegen. Doug Stamper unterdessen reist durch die Staaten, in denen die Wiederwahl Underwoods auf der Kippe steht und versucht die dortigen Gouverneure dazu zu überreden, dafür zu sorgen, dass so wenig republikanische Anhäger zu möglich zur Wahl gehen. Dann leiden Washington und Umgebung unter einem heftigen Cyberangriff, der das komplette Internet und Mobilfunknetz außer Kraft setzt. Frank sieht darin eine hervorragende Möglichkeit, dies für seine Zwecke zu missbrauchen...

EPISODE 3 – FRAU OHNE GEWISSEN (Originaltitel: Chapter 55)
Der Wahlkampf ist im vollen Gange, doch morgen ist es nun soweit. Frank Underwoods republikanischer Rivale Will Conway versucht mit einem 24-Stunden-Livestream im Internet noch Wähler zu gewinnen, während Frank, gebeutelt von einer Erkältung, nur mit halber Kraft arbeiten kann. Dann ist es soweit. Und plötzlich sieht es gar nicht so gut aus für Francis, denn ausgerechnet in den Swing State Ohio und Pennsylvania ist die Wahlbeteiligung so niedrig, dass es aussieht, als würde Conway dort gewinnen...

EPISODE 4 – WAHLNACHT (Originaltitel: Chapter 56)
Frank inszeniert eine Jagd auf Terroristen, die angeblich Wahllokale in Tennessee bombadieren wollen. Das führt natürlich zu diversen Paniken und viele Wähler bleiben zu Hause. Doug Stamper ist an einer anderen Front am werkeln, er will den Gouverneur in Ohop erpressen, auch dort die Wahllokale schließen zu lassen. Geht der Plan auf, die Wahl zu beeinflussen?

EPISODE 5 – PATTSITUATION (Originaltitel: Chapter 57)
Da in Ohio und Tennessee die Wahllokale frühzeitig schließen mussten, konnten die beiden Bundesstaaten keine Ergebnisse liefern, was dazu führte, dass weder Underwood noch Conway gewinnen konnten. Neun Wochen sind seitdem ins Land gezogen und Claire, die ja Vizepräsidentin ist, wird vorübergehend als Präsidentin vereidigt. Die Verfassung sagt, dass die Wahl des neuen Präsidenten nun durch das Repräsentantenhaus gewählt werden muss und der Senat für die Wahl des Vizepräsidenten verantwortlich ist. Natürlich bemühen sich Underwood und Conway, die Wahl für sich zu gewinnen, doch Conway wird immer fahriger...

EPISODE 6 - MADAM PRESIDENT (Originaltitel: Chapter 58)
Claire, temporäre Präsidentin der Vereinigten Staaten, muss mit dem russischen Präsidenten Petrov Verhandlungen führen, der eine Forschungsstation der USA in der Antarktis besetzen lässt...

EPISODE 7 - IM BUNKER (Originaltitel: Chapter 59)
Der Wahlkamp in Ohio und Tennessee ist im vollen Gange, doch plötzlich stürmt Security ins Oval Office und geleitet Claire und Frank in den Bunker unter dem Weißen Haus. Was ist passiert? Frank setzt alles daran, eine vermeintliche Intrige von hier aus aufzudecken. Tatsächlich erhält Doug einen wertvollen Hinweis...

EPISODE 8 - ELYSISCHE GEFÜHLE (Originaltitel: Chapter 60)
Es sind noch zwei Wochen, bis die Wahlen in Ohio und Tennessee stattfinden. Wer hier gewinnt, wird Präsident. Doug hat eine spannende Aussage von Franks republikanischem Konkurrenten Conway erhalten, die Doug auf dem Handy hat. Derweil verhandelt Claire mit dem russischen Präsidenten Petrov und lässt sich auf eine riskante Sache ein...

EPISODE 9 - DIE AMTSEINFÜHRUNG (Originaltitel: Chapter 61)
Nachdem nun die Wahl in Ohio Frank Underwood als Präsident bestätigt hat, könnte eigentlich etwas Ruhe einkehren, doch mehrere Parteien trachten dem Präsidenten nach seinem Amt. LeAnn Harvey wird von Claire vor die Tür gesetzt, versucht sich aber wieder ins Spiel zu bringen, indem sie sich Doug körperlich nähert. Der Journalist Hammerschmidt ist weiterhin davon überzeugt, dass Underwood etwas mit dem Tod von Zie Barnes zu tun hat und stöbert immer tiefer. Frank und Claire fühlen sich immer mehr bedrängt von allen Seiten, sodass sie eine Totalüberwachung aller ihnen nahstehenden Personen ins Leben rufen...

EPISODE 10 - ROTE LINIE (Originaltitel: Chapter 62)
Frank Underwood muss sich vor einem Ausschuss erklären bezüglich der Kriegserklärung, was ihm nicht leicht fällt. Er hat auch zunehmend das Gefühl, sich nicht mehr auf Claire verlassen zu können, was nicht zuletzt an Tom Yates liegt. Er macht ihr klar, dass sie die Beziehung besser beendet...

EPISODE 11 - UNTER BEOBACHTUNG (Originaltitel: Chapter 63)
Frank gerät immer mehr unter Druck, nun kann es auch gut sein, dass ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn angestrengt wird. Der Journalist Hammersmith kommt derweil immer dichter an die Erkenntnis heran, dass Underwood selbst für den Tod von Zoe Barnes verantwortlich ist...

EPISODE 12 - AUSSAGE (Originaltitel: Chapter 64)
Catherine Durant will vor dem Ausschuss aussagen. Frank versucht sie zu überzeugen, es nicht zu tun, doch sie ist entschlossen. Letztendlich gibt Underwood ihr einen Schubs in die richtige Richtung, nicht nur sinnbildlich gesprochen. Da die Underwoods wissen, dass die Auflösung vom Mord an Zoe Barnes bevorsteht, verlangen sie von Doug Stamper, dass er sich für das Paar opfert und sich für den Mord schuldig bekennt. Dann sitzt Underwood selbst vor dem Ausschuss, und seine Aussage hat es in sich...

EPISODE 13 – JETZT BIN ICH DRAN (Originaltitel: Chapter 65)
Frank Underwood hat sich von der Präsidentschaft verabschiedet und nun ist Claire die Oberste im Staat. Er verlangt von ihr, dass sie ihn begnadigt, doch sie lässt ihn zappeln. Ist das nur, weil sie momentan ihre ganze Zeit braucht, um angemessen auf eine Giftgasattacke in Syrien zu reagieren...
(Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


SUCHE

SUCHERGEBNISSE