//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Dark Matter - Staffel 3

(Kanada 2017)

Originaltitel: Dark Matter - Season 3
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: Marc Bendavid, Melissa O´neil, Anthony Lemke, Alex Mallari Jr., Jodelle Ferland,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


Die dritte Staffel schließt direkt an die Ereignisse aus der vorherigen Staffel an.

EPISODE 27 (Originaltitel: Being Better Is So Much Harder)
Die Raumstation EOS-7 ist am Ende der letzten Staffel explodiert, doch es ist weiterhin gefährlich für unsere Crewmitglieder. Sie konnten sich zwar in Sicherheit bringen, doch Zwei und Sechs, die sich an Bord der Marauder gerettet haben, müssen sich mit den kaputten Schiffssystemen befassen. Fünf und Truffalut sowie die Androidin müssen sich gegen einen Zerstörer der Ferris Corporation erwehren. Drei wird von dem noch lebenden Lieutenant Anders gerettet, der ihn aber ausliefern will.

EPISODE 28 (Originaltitel: It Doesn´t Have To Be Like This)
Die Mannschaft ist nun wieder auf der Raza und will nun ihrem alten Crewmitglied Vier alias Ryo Ishida das Blink Drive abzuluchsen. Man findet die geheime Forschungsstation und Zwei, Drei und Sechs gehen an Bord. Ryo allerdings will sie aufhalten und kommt auf eine listige Idee: Mit der Hilfe des Blink Drives versetzt er die ganze Station an einen anderen Ort, doch etwas geht schief, denn dieser Ort ist hinsichtlich seiner Physik ein ganz besonderer. Doch auch Fünf an Bord der Raza geht es nicht gut, während die Androidin versucht, die restliche Mannschaft wiederzufinden...

EPISODE 29 (Originaltitel: Welcome To The Revolution)
Ein Teil der Crew folgt einem Notruf von Tabor und kommen zu einer Kolonie, wo sie auf Adrian treffen. Die Arbeiter der Kolonie liegen im Kampf mit der Traugott Corporation. Sechs und Zwei wissen nicht genau, ob sie den Minenarbeitern helfen sollen, bis Sechs durch ein Ereignis sich gezwungen sieht, in dem Krieg mitzumischen. Auf dem Schiff unterdessen entdeckt die Androidin ein selbständig und unabhängig agierendes Computerprogramm im System...

EPISODE 30 (Originaltitel: All The Time In The World)
Drei behauptet, in einer Zeitschleife gefangen zu sein und den gleichen Tag immer wieder zu erleben. Natürlich glaubt ihm anfangs niemand von den Crewmitgliedern, doch mit der Zeit hat er durch die vielen Wiederholungen Übung darin, sie zu überzeugen. Dummerweise kommt bei einem Zwischenstopp bei einer Raumstation ein von Vier engagierter Kopfgeldjäger an Bord, der Drei tötet. Was für ein Glück, dass es die Zeitschleife gibt...

EPISODE 31 (Originaltitel: Give It Up, Princess)
Goren will von Adrian eine bestimmte Datei haben, doch Talbor hat diese. Die Raza macht sich auf die aufwändige Suche, Talbor zu finden...

EPISODE 32 (Originaltitel: One More Card To Play)
Aus einer früheren Episode wissen wir, dass es eine Raza-Crew in einer alternativen Realität gibt. Eben jene klaut einen Cruiser von Emperor Ishida und töten dabei etliche Menschen. Nun ist klar, dass die echte Raza-Crew ihre Doppelgänger nicht mehr ignorieren kann. Mit der Hilfe von Portia spüren sie sie auf und wollen ihnen eine Falle stellen, doch sie müssen feststellen, dass die anderen genauso klug wie sie selbst sind...

EPISODE 33 (Originaltitel: Wish I Could Believe You)
Sechs ist in seiner Kolonie und überlebt einen Angriff mit Chemiewaffen. Als er wieder auf der Raza ist, ist etwas merkwürdig. Die Crew erkennt merkwüdige Veränderungen bei ihm, eine Art Paranoia, doch auch er muss erkennen, dass mit den anderen irgendetwas nicht stimmt. Und mit seinen Erinnerungen stimmt auch irgendwas nicht...

EPISODE 34 (Originaltitel: Hot Chocolate)
Die Anführer verschiedener Kolonien halten ein Treffen ab, das die Mitglieder der Raza beschützen sollen. Da taucht ein Kreuzer der Ferrous Corp auf mit feuernden Rohren. Das Meeting wird auf die Raza verlegt, wo es kurz darauf einen Mordfall gibt...

EPISODE 35 (Originaltitel: Isn´t That A Paradox?)
Als die Crew das Blink Drive wartet, startet dieses und schickt die komplette Raza 600 Jahre in die Vergangenheit. Die Androidin warnt davor, dass man ein Paradoxon auslösen könnte. Da man nicht weiß, was man tun soll, fliegt man zu Erde, wo man in einem kleinen Ort in Wisconsin ein Subraum-Signal ortet, das genau so aussieht wie das des Blink Drives...

EPISODE 36 (Originaltitel: Built, Not Born)
Victor taucht wieder auf und will der Androidin ihren Schöpfer präsentieren. Er bringt die Crew zu einem Ort, an dem Androiden sich zurückziehen und Zuflucht finden können vor menschlichen Unterdrückern. Sie treffen auf den Schöpfer des Emotionschips, Dr Shaw. Und der wiederum weiß etwas über Zwei...

EPISODE 37 (Originaltitel: The Dwarf Star Conspiracy)
Die Androidin wird sich ihrer Individualität immer mehr bewusst und versucht dies unter anderem auch in einem besonderen Kleidungsstil auszudrücken, indem sie Funktionalität und Erotik miteinander verbindet. Dank ihr kommt die Besatzung der Raza nach Nova-17, wo vermutlich ein Posten der Dwarf Star ist. Drei beginnt sich komisch zu fühlen, wird immer nervöser und hat seltsame Träume. Später untersucht die Crew den Posten und man findet unzählige künstliche Menschen, die praktisch aussehen wie Zwei...

EPISODE 38 (Originaltitel: My Final Gift To You)
Ryo hat Zwei gefangen genommen. Daraufhin kontaktiert er die Crew der Raza und bittet sie zu kommen, um über die Freilassung von Zwei im Austausch gegen das Blink Drive zu diskutieren. Die Leute der Raza reisen nicht persönlich dorthin, sondern nur ihre Transportklone. Während der Verhandlungen entbrennt allerdings eine Rebellion im Reiche Zairon...

EPISODE 39 (Originaltitel: Nowhere To Go)
Unsere Raza-Helden sind auf der Suche nach ihren Doppelgängern, finden dabei etwas viel Interessanteres. Sie finden die Stelle, an welcher die Ferrous Corps die neue Flotte aufbaut. Man will sich mit Commander Truffault zusammenschließen und auch zusammen mit Ryo dieser Werft zu zerstören. Doch es kommen unerwartete Probleme und Hindernisse auf sie zu...
(Haiko Herden)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Eisbeben - Alarm in der Arktis
(USA 2010)
- Tall Man, The
(Frankreich, Kanada, USA 2012)
- Tideland
(Großbritannien, Kanada 2005)