//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



The Butchers - Meat & Greet

(USA 2014)

Originaltitel: Death Factory
Alternativtitel:
Regie:
Steven Judd
Darsteller/Sprecher: Semi Anthony, Damien Puckler, Randall Bosley, Cameron Bowen, Braxton Davis, Mara Hall,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Eine Reisegruppe ist mit einem Bus auf dem Weg zum Grand Canyon. Mitten in der Wüste überhitzt das Vehikel und fällt aus. Alle begeben sich in ein nahes Kaff, das praktisch verlassen ist, doch hier existiert ein außergewöhnliches Museum: Es stellt Serienkiller aus. Und als ein satanistisches Ritual abgehalten wird, werden diese Serienkiller wieder zum Leben erweckt und verrichten ihr Tagewerk...

Alle Serienkiller auf einem Haufen, das ist eine nette Grundidee. Wäre, besser gesagt. Denn obwohl hier die typischen Killer wie Ed Gain oder Jeffrey Dahmer herumlaufen, ist es auf der anderen Seite auch wieder vollkommen egal. Die Schauspieler sehen nicht im geringsten aus wie die Originale und sie haben im Grunde auch keine Eigenheiten, sodass es im Endeffekt wurscht ist, ob da Zombies, Irre oder eben Serienkiller herumlaufen. Es gibt ein paar kleinere Härteeffekte, die aber echte Gorehounds eher zu müdem Lächeln verhelfen dürften, vor allem, da etliche davon im Off stattfinden. Das ist schade, denn die Location, die man gewählt hat, ist ordentlich und generiert eine nicht alltägliche Atmosphäre. (Haiko Herden)




Alles von Steven Judd in dieser Datenbank:

- Butchers - Meat & Greet, The (USA 2014)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE