//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)
- Dolan´s Cadillac
(Großbritannien 2009)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MindNapping - Giallo
(BRD 2017)
- Die Verstoßenen - Am Rande der Apokalypse
(Kanada 2003)
- The Guest
(USA 2014)
- The Butchers - Meat & Greet
(USA 2014)
- Colony - Staffel 2
(USA 2017)
- Visit - Eine außerirdische Begegnung
(Dänemark, Finnland 2015)
- Gyo - Der Tod aus dem Meer
(Japan 2012)
- Shin Godzilla
(Japan 2016)



Summer Of 84

(Kanada, USA 2018)

Originaltitel: Summer Of 84
Alternativtitel:
Regie:
RKSS
Darsteller/Sprecher: Graham Verchere, Judah Lewis, Caleb Emery, Coty Grüter-Andrew, Tiera Skovebye, Rich Sommer, Jason Gray-Stanford, Shauna Johannesen, Mark Brandon,
Genre: - Thriller - Horror/Splatter/Mystery


Die Freunde Davey, Eats, Woody und Curtis haben im Sommer 1984 in einer typischen amerikanischen Kleinstadt vor allem mit ihrer erwachenden Pubertät zu tun und diskutieren deshalb meist in ihrem Baumhaus, wer irgendwann welches Mädchen flachlegen wird. Davey beispielsweise beobachtet gerne seine ehemalige Babysitterin Nikki im Nachbarhaus beim umziehen. Als Meldungen auftauchen, dass mehrere verschwundene Kinder vermutlich über einen längeren Zeitraum von einem Serienkiller umgebracht wurden, verdächtigt Davey den Polizisten Mackey aus der Nachbarschaft und die Feunde machen sich daran, Beweise für seine Schuld zu finden. Sie ahnen nicht, dass sie dabei in große Gefahr geraten...

Mit „Turbo Kid“ hat das Regie-Trio RKSS nach einigen Kurzfilmen 2015 einen Überraschungshit gelandet und vermutlich die grenzenlose Zuneigung aller Filmfans, die in den 80er Jahren ihre Jugendzeit erlebten, gewonnen. Nach dem Thema 80er-Jahre-Endzeit-Fantasy nimmt man sich diesmal die 80er-Jugend-Abenteuer-Schiene vor und liefert mit „Summer Of 84“ einen Film ab, der sich ganz offen an Klassikern wie „Stand By Me“ oder „Die Goonies“ orientiert oder auch an J.J. Abrams´ „Super 8“ von 2011. Dabei legen alle genannten Filme unterschiedliche Schwerpunkte von Coming of Age-Drama über Abenteuer bis Science Fiction. „Summer Of 84“ hingegen liefert eine gehörige Portion 80er Jahre Slasher-Movie mit, was vor allem in den letzten 20 Minuten in den Vordergrund tritt und da dann auch erst die relativ hohe FSK16-Freigabe erklärbar macht. Für Kinder ist das Finale definitiv nicht geeignet.

Die Geschichte bietet im Grunde wenige Überraschungen und läuft bis kurz vor dem Ende in den gewohnten Bahnen ab, hier und da hätte man sogar etwas straffen können - mit 105 Minuten ist die laufzeit einen Tick zu lang geraten. Langweilig wird es aber nie, was auch und vor allem an den gute gecasteten Kinderdarstellern liegt, die völlig natürlich rüberkommen. Alle haben bereits ein bisschen Erfahrung in Film und TV gesammelt, ohne das da schon große Hits dabei gewesen wären. Auch bei den erwachsenen Darstellern hat man auf langjährig erfahrene, aber nicht allzu bekannte Gesichter gesetzt.

Bis hier ist das alles solide und unterhaltsam. Was „Summer Of 84“ aber erst zum richtig großen Spaß macht - wenn man halt in den 80ern aufgewachsen ist -, ist die liebevolle Ausstattung, die einen von der Kleidung über die Hauseinrichtungen bis hin zu Fahrzeugen und sonstigem Drum und Dran wirklich zurück in das Jahr 1984 versetzt. Hier haben die Macher echt Herzblut reingesetzt, damit die Atmosphäre überzeugend rüber kommt. Dazu ein Soundtrack, der einerseits damalige Pophits wie „Cruel Summer“ von Bananarama beinhaltet, auf der anderem Seite aber auch einen schönen elektronischen Score, der oft - sicherlich gewollt - an die Musik aus zahlreichen John Carpenter-Filmen erinnert.

Klar, „Summer Of 84“ ist eindeutig ein Retro-Film, der von der ganzen Machart her mit den heutigen Effekt-Gewittern und Stroboskop-Schnitt nichts zu tun hat und vermutlich das ganz junge Publikum eher mit einem Stirnrunzeln zurücklassen wird. Der Film ist klar für die Generation der über 30jährigen gemacht, die beispielsweise mit den „Goonies“ ganz spezielle Jugenderinnerungen verbinden. Wer aber vor einigen Jahren mit „Super 8“ etwas anfangen konnte, sollte auch hier mal einen Blick riskieren und sich einfach gut 100 Minuten lang an einem verregneten Sonntagnachmittag unterhalten lassen. Mehr, als solch einen Nostalgie-Trip zu verschaffen will der Film auch gar nicht.

In Deutschland erscheint „Summer Of 84“ standardmäßig auf Blu Ray und DVD bei Pandastorm. Die Bildqualität der Blu Ray ist einwandfrei, wie man es von einem aktuellen Film erwartet, auch am deutschen und englischen Ton gibt es nichts zu mäkeln. Entsprechende Untertitel werden natürlich auch angeboten. Das Bonusmaterial gruppiert sich um den Audiokommentar des Regie-Kollektivs, leider - und das ist eigentlich der einzige Kritikpunkt an dieser Veröffentlichung - ohne deutsche Untertitel. Dazu gibt es ein kurzes Grußwort der Regisseure, zwei Trailer, ein paar witzige Outtakes von den Dreharbeiten und einen herrlichen Faketrailer für den Film „Demonitron: The 6th Dimension“. Der ist so wunderbar einem Dämonen-Horror-Film aus den 80ern nachempfunden, dass man sich fast schon wünscht, den irgendwann tatsächlich als kompletten Film sehen zu können.

Neben den „normalen“ Auflagen ist drei Wochen vorher schon eine wirklich schicke 3-Disc-Retro-Edition des Films erschienen, die im VHS-Look Blu ray, DVD und Soundtrack-CD enthält, sowie diverse Goodies wie Plakat, Aushangfotos und mehr (lag zur Rezension nicht vor). (A.P.)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von RKSS in dieser Datenbank:

- Summer Of 84 (Kanada, USA 2018)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)