//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)



Schatz, nimm du sie!

(Deutschland 2017)

Originaltitel: Schatz, nimm du sie!
Alternativtitel:
Regie:
Sven Unterwaldt Jr.
Darsteller/Sprecher: Carolin Kebekus, Ludger Pistor, Jasmin Schwiers, Bejo Dohmen, Maxim Mehmet, Axel Stein, Thomas Heinze, Annette Frier, Jamie Bick,
Genre: - Komödie


Das Ehepaar Toni und Marc hat die glücklichen Tage hinter sich gelassen. Als Toni ein Jobangebot auf Malta und Marc eines auf Haiti erhält, wird beiden klar, dass man sich scheiden lassen muss. Zumindest da sind sie sich einig, doch was passiert mit den Kindern? Natürlich kann keiner von beiden sie gebrauchen, und so kommt das Paar auf die Idee, die Kinder entscheiden zu lassen, wo sie bleiben wollen. Und fortan sind sie jeder für sich das schlechteste Elternteil der Welt, in der Hoffnung, dass sie von dem Sorgerecht verschont bleiben...

Hierbei handelt es sich um ein Remake eines französischen Filmes namens „MAMA GEGEN PAPA“. Wie so oft bei Remakes – sie sind einfach unnötig. Und wenn selbst schon der Trailer dieses Remakes darauf hindeutet, dass der Film, es muss leider genau so ausgedrückt werden, Scheiße ist, und wenn sich dann noch nach Sichtung desselben herausstellt, dass er genau das ist, dann wird wieder einmal klar: Es gibt so gut wie keine guten Filme aus Deutschland. Da kann selbst Carolin Kebekus nichts ausrichten, vielmehr schadet sie ihrem guten Ruf mit ihrem Mitwirken. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum der Film so gnadenlos scheitert, nämlich dass Frau Kebekus eine Stand-Up-Komikerin ist und eben keine Schauspielerin. Es ist so gnadenlos albern, jeder Gag ist vorhersehbar, filmisch vollkommen unoriginell und Fremdscham ist in der zweiten Hälfte minütlich gegeben. Natürlich ist die Grundidee, einen Sorgerechtsstreit andersherum zu erleben, ganz gut, aber dieses Lob gebührt ja dem Original. Ein vollkommen unnötiges, gar ärgerliches Produkt – und Produkt ist genau das richtige Wort hierfür. (Haiko Herden)




Alles von Sven Unterwaldt Jr. in dieser Datenbank:

- Schatz, nimm du sie! (Deutschland 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)