//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



Evil

(USA 2007)

Originaltitel: Girl Next Door, The
Alternativtitel: Jack Ketchum´s Evil
Regie:
Gregory Wilson
Darsteller/Sprecher: Blythe Auffarth, Daniel Manche, Blanche Baker, Grant Show,
Genre: - Thriller


1958 in einer amerikanischen Kleinstadt. Ruth hat eigentlich drei Kinder, nimmt aber noch zwei junge Mädchen bei sich auf. Der 12-jährige David freundet sich ein bisschen mit einem der Mädchen, der 16-jährigen Megan an. Ruth allerdings kann es offenbar nicht ertragen, dass Megan zur Frau heranreift und beginnt sie immer intensiver zu bestrafen. Die Misshandlungen werden härter, bis Megan sich gefesselt im Keller des Hauses wiederfindet. Ruths Kinder und auch Kinder aus der Nachbarschaft beginnen sich an den Quälereien zu beteiligen und die Situation gerät immer weiter außer Kontrolle...

Jack Ketchums Roman basiert auf einer tatsächlich stattgefundenen Begebenheit aus dem Jahr 1965 und soll (ich hab es leider noch nicht gelesen) hart, kompromisslos, schockierend und schwer ertragbar sein, weil es so geschrieben wurde, dass man sich mitschuldig fühlt an der Folterei. Auch diese Verfilmung aus dem Jahr 2007 ist äußerst bemerkenswert, denn auch wenn man sicherlich schon härtere Tortureporn-Filme gesehen hat, geht es hier wahrhaft unter die Haut. Ist schwer verdaubar. Vor allem weil man weiß, dass das keine erfundene Geschichte ist. Weil man sieht, wozu Menschen sich hinreißen lassen, wenn man ihnen die Gelegenheit gibt, vor allem auch, weil Kinder involviert sind, die ihr Leben lang damit zu kämpfen haben werden, entweder ob ihrer Hilflosigkeit oder wegen dem, was sie getan haben. “EVIL” ist einer der härtesten und niederschmetterndsten Filme der letzen Jahre. (Haiko Herden)




Alles von Gregory Wilson in dieser Datenbank:

- Evil (USA 2007)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Evil
(USA 2007)
- Geschiche der Dienerin, Die
(Deutschland, USA 1990)