//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



Spider-Man - Homecoming

(USA 2017)

Originaltitel: SpideMan: Homecoming
Alternativtitel:
Regie:
Jon Watts
Darsteller/Sprecher: Tom Holland, Michael Keaton, Robert Downey Jr., Marisa Tomei, Jon Favreau, Gwyneth Paltrow, Zendaya, Donald Glover,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Peter Parker alias Spider-Man hatte ja nun vor kurzem seine Begegnung mit den Avengers und seinem neuen Mentor Tony Stark. Nun allerdings ist er wieder zu Hause in New York bei seiner Tante May und geht in der Midtown High zur Schule. Ein paar Kleinkriminelle kann er zur Strecke bringen, doch das große Abenteuer bleibt aus. Aber dann kommt Vulture in den Big Apple und sinnt nach Rache. Da muss wohl Spider-Man ran...

Irre langer Film wieder einmal, erneut irre wenig Substanz. Ich muss zwar zugeben, dass diese junge Spider-Man der Comicvorlage am nächsten kommt, doch mir persönlich wirkt der ganze Film viel zu kindlich und albern, gespickt mit schrecklichen Slapstickszenen, nein, die etwas düstereren Werke sind mir ein wenig lieber. Peter Parker ist anscheinend auch kein Jugendlicher, der irgendwelche dunklen Seiten hat, er ist einfach ein bekloppter Jüngling mit Lust auf Abenteuer. Das finde ich ebenfalls schade. Selbstredend ist natürlich nicht alles so blöd wie es hier womöglich rüberkommt, ein bisschen Gesellschaftskritik gibt es auch, aber natürlich nicht zu viel. Selbstverständlich ist die Inszenierung state-of-the-art, erinnerungswürdig bleibt die halbierte Staten-Island-Ferry-Szene auch wenn sie eher blödsinnig und unlogisch ist und, wie immer, trotz großer Katastrophe niemand körperlichen Schaden erleidet. Ich kann abschließend nur wieder sagen: Superheldenfilme sind einfach nicht meins. (Haiko Herden)




Alles von Jon Watts in dieser Datenbank:

- Spider-Man - Homecoming (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Big Empty, The
(USA 2003)
- Dogtown - Stadt der Lügen
(USA 1997)
- Iron Man
(USA 2008)
- Iron Man 2
(USA 2010)
- Iron Man 3
(China, USA 2013)
- Jungle Book, The
(USA 2016)
- Love & Sex
(USA 2000)
- Made
(USA 2001)
- Orville - Staffel 1, The
(USA 2017)
- Perfect Crimes - Tomorrow I Die
(USA 1993)
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Very Bad Things
(USA 1998)
- Wolf of Wall Street, The
(USA 2013)