//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Flüstern des Meeres - Ocean Waves

(Japan 1993)

Originaltitel: Umi ga kikoeru
Alternativtitel: Stimme des Ozeans - Ocean Waves
Regie:
Tomomichi Mochizuki
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Animation


Als eine Klassenreise abgesagt wird, weil die Klasse das Klassenziel nicht erreicht hat, protestieren die Schüler. Dabei kommen sich Morisaki und Matsuno näher und freunden sich an. Kurz darauf kommt ein neues Mädchen an die Schule, Rikako aus Tokio. Wegen ihres Aussehens sind alle Jungs von ihr begeistert, auch Morisaki verliebt sich in sie. Eines Tages bittet Rikako Morisaki, ihr Geld zu leihen, um nach Tokio zu reisen. Kurzerhand beschließt Matsuno, ihr in die Metropole zu folgen...

Das im Jahr 1985 gegründete Anime-Studio Ghibli ist bekannt für seine wunderschönen Filme, die ausnahmslos klasse ist. Das Geheimrezept liegt in in der Liebe, die in die Filme geflossen ist und die man tatsächlich spürt. Das sind keine herzlosen Kommerzprodukte. In „FLÜSTERN DES MEERES – OCEAN WAVES“ wird eine eigentlich recht einfache Geschichte erzählt, bei der keine spektakulären Dinge passieren. Alles bleibt schön ruhig und trotzdem ist man gefesselt dabei, eben weil die Charaktere im Film so herzerwärmend sind und wie aus dem Leben gegriffen zu scheinen. Auch die Geschichte könnte im Alltag passieren, hier wird nichts übertrieben, hier wird kein allzu großes Drama gemacht, des könnte so tatsächlich in dieser Art ablaufen und viele Dinge sind wahrscheinlich jedem irgendwie vertraut. „FLÜSTERN DES MEERES“ ist somit mal wieder hochwertige Kost von einem der besten Animationsstudios der Welt. (Haiko Herden)




Alles von Tomomichi Mochizuki in dieser Datenbank:

- Flüstern des Meeres - Ocean Waves (Japan 1993)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)