//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



Cult of Chucky

(USA 2017)

Originaltitel: Cult of Chucky
Alternativtitel:
Regie:
Don Mancini
Darsteller/Sprecher: Jennifer Tilly, Fiona Dourif, Alex Vincent, Elisabeth Rosen, Michael Therriault, Summer H. Howell,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Nica Fierce sitzt in einer psychiatrischen Anstalt, weil man sie für eine geisteskranke Straftäterin hält. Vier Jahre dauert es, bis sie durch ständiges Gehirnwaschen endlich daran glaubt, dass es keine kriminelle Puppe gibt, sondern dass sie selbst die Mörderin war. Dummerweise schleppt ihr Psychiater bei einer Gruppensitzung ausgerechnet eine solche alte Chucky-Puppe mit, um sie mit ihren Ängsten zu konfrontieren. Kurz darauf gibt es erste Mordfälle in der Anstalt, und Nica weiß nicht mehr, was sie glauben soll. Dann taucht Andy Barclay auf dem Plan auf, er will Nica helfen, denn schon als Kind hatte er mit Chucky zu tun. Dabei stößt er auf unerwartete Schwierigkeiten in Form von Chuckys Braut Tiffany...

Dieser siebte Film über Chucky spielt dieses Mal fast ausschließlich in dieser erwähnten Anstalt und bietet somit zumindest optisch nur recht wenig Abwechslung. Durch die recht karge Ausstattung aber schafft man es zumindest, ein bisschen düstere Stimmung einzufangen. Ansonsten kann man den Film natürlich wieder einmal bedenkenlos anschauen, denn die rothaarige Puppe bringt auch dieses Mal einige wunderbar bös-sarkastische Sprüche und Taten, sodass jeder Freund der Reihe mit Sicherheit befriedigt werden dürfte. Für eine Freigabe ab 16 Jahren geht es blutungstechnisch auch ganz gut zur Sache. Besonders dürfte es vielen aber gefallen, dass Jennifer Tilly mal wieder dabei ist, zwar nur in einer Nebenrolle, aber immerhin nett anzuschauen. Letztendlich muss man wohl sagen, dass Regisseur Don Mancini auf Nummer Sicher gegangen ist und den Fans genau das präsentiert, was sie sich gewünscht haben. Zeugt vielleicht nicht von Mut, aber ist doch auch schön. (Haiko Herden)




Alles von Don Mancini in dieser Datenbank:

- Cult of Chucky (USA 2017)
- Curse of Chucky (USA 2013)
- Chuckys Baby (USA 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Chuckys Baby
(USA 2004)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Curse of Chucky
(USA 2013)