//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Joy Ride - Spritztour
(USA 2001)
- Angriff der Riesenspinne
(USA 1975)
- Jonathan - Vampire sterben nicht
(Deutschland 1970)
- Ein Elefant irrt sich gewaltig
(Frankreich 1976)
- The Prodigy
(Kanada, USA 2019)
- Keepers - Die Leuchtturmwärter
(Großbritannien 2018)
- Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
(Deutschland, Belgien 2018)
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)



A Quiet Place

(USA 2018)

Originaltitel:
Alternativtitel:
Regie:
John Krasinski
Darsteller/Sprecher: Emily Blunt, John Krasinski, Noah Jupe, Millicent Simmonds, Cade Woodward,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Monster haben die Welt überrannt und töten fast alle Menschen. Die letzten Überlebenden wissen, wie sie sich zu schützen haben: Die Viecher sind geräuschempfindlich, sie können Menschen nur aufgrund ihrer Geräusche orten und dann reißen. Die Familie Abbott hat es sich auf ihrer Farm eingerichtet, sie haben sich angewöhnt, nicht mehr zu sprechen und jede Bewegung mit viel Bedacht zu machen, denn die Monster können über große Entfernungen hören. Doch das geräuschlose Leben ist mit kleinen Kindern nicht einfach, und Mutter Evelyn ist auch noch hochschwanger und ein Baby zu kontrollieren, dürfte praktisch unmöglich zu sein. Zwischen Vater Lee und der pubertierenden Tochter Regan kommt es außerdem ständig zu Konflikten...

Das ist mal eine wunderschöne Grundidee, und das Beste ist: Sie wurde auch noch ausgesprochen gut umgesetzt. Man sollte „A QUIET PLACE“ am besten nachts schauen, wenn es still ist. Es wird kaum gesprochen, wenn überhaupt, dann fast unhörbar geflüstert, jedes kleine Geräusch, das die Familie macht, erscheint dadurch überlaut und könnte zum Tod führen. Dazu kommen sehr gute Schauspieler, in die man sich hineinversetzen kann, sogar die Kinder machen ihre Sache sehr gut. Die Monster sind schön anzusehen, es gibt ein paar gute und auch fiese Ideen und ein hohes Maß an Spannung und gutem Timing. Man muss den Produzenten echten Mut bescheinigen, denn die Gefahr war groß, dass man sich zu Tode langweilt bei so viel Stille, doch das Gegenteil ist der Fall, es gibt keine Längen zu beklagen und man wird selbst dem Lärm gegenüber sensibler. Für mich einer der besten Filme des Jahres. (Haiko Herden)




Alles von John Krasinski in dieser Datenbank:

- A Quiet Place (USA 2018)
- Monster Uni, Die (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- A Quiet Place
(USA 2018)