//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Joy Ride - Spritztour
(USA 2001)
- Angriff der Riesenspinne
(USA 1975)
- Jonathan - Vampire sterben nicht
(Deutschland 1970)
- Ein Elefant irrt sich gewaltig
(Frankreich 1976)
- The Prodigy
(Kanada, USA 2019)
- Keepers - Die Leuchtturmwärter
(Großbritannien 2018)
- Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
(Deutschland, Belgien 2018)
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)



Mord im Orient Express

(Malta, USA 2017)

Originaltitel: Murder on the Orient Express
Alternativtitel:
Regie:
Kenneth Branagh
Darsteller/Sprecher: Kenneth Branagh, Penélope Cruz, Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Josh Gad, Derek Jacobi, Leslie Odom Jr., Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley,
Genre: - Thriller


Der Meisterdetektiv Hercule Poirot löst in Jerusalem einen kniffligen Fall und will dann nach London reisen wo ein weiterer Fall auf ihn wartet. Zuerst geht es mit dem Schiff nach Istanbul und von hier aus geht es mit dem berühmten Orient Express weiter. Bis hierhin sind ihm bereits mehrere illustre Personen über den Weg gelaufen. Dummerweise bleibt er Zug mitten auf einer Brücke stecken, niemand kann das Gefährt verlassen, Und ausgerechnet jetzt geschieht ein Mord. Poirot versucht diesen zu lösen, und bald erkennt er, dass der Mord etwas mit seinen Besuchen in Jerusalem und Istanbul zu tun hat..

Kenneth Branagh ist wie geschaffen dafür, klassische Stoffe zu verfilmen, und Agatha Christies Werke gehören mittlerweile zweifellos zu den Klassikern. Er hat eine sehr ordentliche Anzahl sehr guter Schauspieler vor der Kamera versammelt und mit gelungenen Kulissen eine hervorragende Atmosphäre geschaffen, die extrem vintage wirkt, trotz natürlich zeitgemäßer Tricktechnik. Einziger Kritikpunkt ist, dass kaum eine Figur mal etwas Tiefe erlangt, was leider ebenfalls sehr zeitgemäß ist, fast alle bleiben blass. Erstaunlicherweise ist die Figur von Hercule Poirot, dargestellt von Branagh persönlich, oft dermaßen unsympathisch, und man fragt sich, ob das wirklich im Sinne des Erfinders ist. Letztendlich kann die alte Version von 1974 dann doch mehr punkten, ist aber trotzdem immer noch besser als die von 2001 mit Alfred Molina. (Haiko Herden)




Alles von Kenneth Branagh in dieser Datenbank:

- Mord im Orient Express (Malta, USA 2017)
- My Week With Marilyn (Großbritannien 2011)
- Thor (USA 2011)
- Wild Wild West (USA 1999)
- Gingerbread Man (USA 1998)
- Othello (England 1995)
- Mary Shelley´s Frankenstein (USA 1994)
- Celebrity (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Mord im Orient Express
(Malta, USA 2017)