//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Mörderischer Tausch 2
(USA 1998)
- Am Flussufer
(Japan 2018)
- Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
(Deutschland 2018)
- The Night Eats The World
(Frankreich 2018)
- Godzilla 2 - King of the Monsters
(USA 2019)
- Expanse, The - Staffel 1
(USA 2016)
- Necronomicon - Horrorgeschichten Von H.P. Lovecraft
(BRD 2008)
- Gordon Black - Episodenführer Folge 01 - 06 (Hörspielserie)
(BRD ab2009)
- Love And A .45
(USA 1994)
- BlacKkKlansman
(USA 2018)
- Meg
(China, USA 2018)
- Room 104 - Staffel 2
(USA 2018)
- Alpha
(USA 2018)
- Return Of The Living Dead
(USA 1985)
- Winchester - Das Haus der Verdammten
(Australien, USA 2018)
- Skyscraper
(USA 2018)
- Salvation - Staffel 1
(USA 2017)
- Unsane - Ausgeliefert
(USA 2018)
- The First Purge
(USA 2018)
- Avengers - Infinity War
(USA 2018)
- Silicon Valley - Staffel 5
(USA 2018)
- 72 Stunden - Deine letzten 3 Tage
(Spanien 2008)
- Es ist schwer, ein Gott zu sein
(Russland 2013)
- Ruhe Sanft GmbH
(USA 1963)



End of Time - Der Tod liegt in der Luft

(USA 2013)

Originaltitel: Germ
Alternativtitel: Endzeit - Der Tod liegt in der Luft / Germ Z
Regie:
J.T. Boone, John Craddock
Darsteller/Sprecher: Marguerite Sundberg, Michael Flores, Mark Chiappone, Beth Pratt, Zoe Miller, Bernard Setaro Clark, Jody Pucello, Alyssa Coan,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Ein nutzloser Satellit wird von den US-Behörden abgeschossen. Eigentlich soll er in der Atmosphäre verglühen, stattdessen kommt er runter, schhläg ein in einem US-Wald und setzt diesen in Brand und gleichzeitig auch noch einen Virus frei, der den Hypothalamus langsam anschwellen und die Infizierten zu menschenfressenden Irren macht, bevor ihr Kopf explodiert... Interessant: Ich habe den Film vor einigen Tagen gesehen und kann mich heute ganz ehrlich an nicht eine Szene oder Einstellung mehr erinnern. Wirklich an gar nichts mehr. Wenn mir mein Netflix-Konto nicht anzeigen würde, dass ich dieses Werk angeschaut habe, würde ich es nicht glauben. Nicht einmal Reviews lassen irgendwelche Erinnerungsfetzen wieder aufkeimen. Entsprechend dürfte mich dieser Film an dem Abend begeistert haben, ganz offensichtlich gab es nicht eine gute Idee, die im Kopf blieb, kein Effekt, der sehenswert gewesen wäre, keine Spannung, die Flecken in den Achselhöhlen produziert hätte. Andererseits kann der Film aber auch nicht so dramatisch schlecht gewesen sein, denn daran würde man sich wiederum erinnern. (Haiko Herden)



Alles von J.T. Boone, John Craddock in dieser Datenbank:

- End of Time - Der Tod liegt in der Luft (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE