//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



Godzilla 2 - King of the Monsters

(USA 2019)

Originaltitel: Godzilla - King of the Monsters
Alternativtitel: Godzilla II - King of the Monsters
Regie:
Michael Dougherty
Darsteller/Sprecher: Kyle Chandler, Vera Farmiga, Millie Bobby Brown, Bradley Whitford, Sally Hawkins, Charles Dance, Thomas Middleditch, O´Shea Jackson Jr., Ken Watanabe,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy - Animation


2014 wurde unter anderem San Francisco zerstört durch Godzilla und die Mutos. Seitdem arbeitet die Wissenschaftlerin Dr. Emma Russell an der Erforschung der Monster. Eines Tages erleben sie und ihre Tochter Madison dank einer von Russell entwickelten Audiomaschine namens Orca, wie die Larve Mothra erwacht. Dummerweise wird das Experiment sabotiert von Jonah Alan, der hinterhältige Gedanken hegt. Er stibitzt das Orca-Gerät und erweckt damit einen dreiköpfigen Titanen. Das Wesen ist ja nun einmal fies und so muss man Godzilla finden, um das große Ungetüm zu erledigen...

Wurst, die Geschichte ist einfach nur Wurst. Ziel war es, ganz im Stile der Transformers-Filme so viel Effekte und Zerstörung wie möglich zu präsentieren. Das natürlich state-of-the-art, und man muss zugeben, optisch ist „GODZILLA II – KING OF THE MONSTERS“ absolut gelungen, vieles geht kaputt, was natürlich alles aus dem Computer kommt. Die Figuren handeln hauptsächlich nach Blaupausen, natürlich überleben sie die schlimmsten Dinge mit höchstens ein paar Abschürfungen, aber immer einem netten One-Liner auf den Lippen. Nach „KONG SKULL ISLAND“ und „GODZILLA“ ist das nun der dritte Film, der in diesem Universum spielt, mir dem man ein ähnlich großes wie bei Marvel oder DC erreichen möchte. So versucht man wiederum ein Thema komplexer zu gestalten als es ist. Fest steht zudem auch dass der Film mit über 130 Minuten mal wieder viel zu lang geraten ist, was zu Ermüdungserscheinungen führt. (Haiko Herden)




Alles von Michael Dougherty in dieser Datenbank:

- Godzilla 2 - King of the Monsters (USA 2019)
- Krampus (Neuseeland, USA 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE