//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



School Of The Living Dead

(USA 2012)

Originaltitel: Detention of the Dead
Alternativtitel: Zombie High School
Regie:
Alex Craig Mann
Darsteller/Sprecher: Jacob Zachar, Alexa Nikolas, Christa B. Allen, Jayson Blair, Justin Chon, Max Adler, Joseph Porter, Michele Messmer,
Genre: - Komödie - Horror/Splatter/Mystery


Eddie ist eigentlich der totale Streber, muss nun aber doch einmal nachsitzen und er gruselt sich ein wenig, dies mit dem Freaks der Schule tun zu müssen. Während sie im Klassenraum sitzen, bricht draußen eine Zombieseuche aus, und die sehr unterschiedlichen Schüler müssen zusammenhalten, um sich in Sicherheit zu bringen...

So kurz kann man die Geschichte zusammenfassen. „SCHOOL OF THE LIVING DEAD“ ist eine kleine Zombiekomödie mit „BREAKFAST CLUB“-Anleihen. Klischees in Horrorfilmen sind ja normalerweise eher ärgerlich, in Komödien spielt man mit solchen natürlich ganz gerne. Die Figuren entsprechen den typischen Highschool-Filmchen, es gibt den Nerd, den Sportler, den Kiffer, die Cheerleaderin, das Gothic-Mädchen. Man kann sicher denken, dass es nicht sehr intelligent zugeht, es gibt also keine geistreichen Dialoge, vielmehr setzt man auf Slapstick und flache Sprüche.Tatsächlich kommen dadurch ein paar gar nicht so schlechter Szenen zustande und überraschenderweise, damit konnte man wirklich nicht rechnen, vor allem, weil es auch nur wenig Blut gibt, kann man ein bisschen Spaß mit „SCHOOL OF THE LIVING DEAD“ haben. (Haiko Herden)




Alles von Alex Craig Mann in dieser Datenbank:

- School Of The Living Dead (USA 2012)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE