//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- X-Men - Dark Phoenix
(Kanada, USA 2019)
- Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile
(USA 2019)
- Paterson
(Deutschland, Frankreich, USA 2016)
- Iron Sky: The Coming Race
(Belgien, Deutschland, Finnland 2019)
- Prey - Beutejagd
(Niederlande 2016)
- Der Vorname
(Deutschland 2018)
- Anne auf Green Gables
(Kanada 2016)
- Snowpiercer - Staffel 1
(USA 2020)
- Escape Plan - The Extractors
(USA 2019)
- The Mandalorian - Staffel 1
(USA 2019)
- Steig ein und stirb
(Deutschland 1973)
- Es - Kapitel 2
(Kanada 2017)
- Blue My Mind
(Schweiz 2017)
- ABBA - Der Film
(Australien, Schweden 1977)
- The War Of The Worlds - Krieg der Welten
(Großbritannien 2019)
- Rambo -Last Blood
(USA 2019)
- Eine geschiedene Frau - Staffel 1
(Deutschland 1974)
- Forgotten Tales
(USA, Kanada 2019)
- Carry On - Nur nicht den Kopf verlieren
(Großbritannien 1967)
- Kriegssöldner - The Killer War
(Russland 2010)
- Skin
(USA 2018)
- The Dark - Angst ist deine einzige Hoffnung
(Österreich 2018)
- Ghost Wars - Staffel 1
(USA, Kanada 2017)
- Master Z - The Ip Man Legacy
(Hongkong 2018)



Action Point

(USA 2018)

Originaltitel: Action Point
Alternativtitel:
Regie:
Tim Kirkby
Darsteller/Sprecher: Johnny Knoxville, Brigette Lundy-Paine, Susan Yeagley, Eleanor Worthington-Cox, Johnny Pemberton, Dan Bakkedahl, Chris Pontius,
Genre: - Komödie


Sommer 1979. In der kleinen US-Stadt ist nicht viel los, weswegen DC mit seinen Kumpels einen kleinen Freizeitpark aufgebaut hat mit verschiedenen Karussells, Wasserrutschen und einigem mehr. Es läuft auch ganz okay in dem anarchistischen Park, auch wenn ständig etwas kaputtgeht und Unfälle an der Tagesordnung sind, doch das trägt eher noch zum Vergnügen bei. Als jedoch ein großer, moderner Park in der Nähe aufmacht, werden die Besucher immer weniger. In DC allerdings wacht der Kampfgeist auf und ihm kommt eine wahnwitzige Idee: Alle Bremsen und Geschwindigkeitsbegrenzungen werden aus dem Fahrgeschäften ausgebaut, sodass es noch fetziger wird. Zeitgleich hat DC aber auch noch Probleme mit seiner pubertierenden Tochter, die er für den Park leider viel zu sehr vernachlässigt, und natürlich mit dem Konkurrenzpark und den Behörden... Johnny Knoxville dürfte den mittelälteren unter uns bekannt sein als Kopf der Spaßstuntgruppe "Jackass", die auf MTV ihr Unwesen trieb. "ACTION POINT" ist natürlich, man hat es vermutlich schon vermutet, ein nicht sehr tiefgehendes Spaßfilmchen, für das Herr Knoxville allerdings so manche Verletzung in Kauf nehmen musste (ich las irgendwo, dass sogar zweimal ein Augapfel rausfluppte). Erzählt wird das ganze von Opa DC, der seiner Enkeltochter rückblickend von dem Park erzählt. Man muss ein wenig Spaß daran haben, Schadenfreude zu empfinden, man muss ein bisschen Faible für Endsiebziger/Frühachtziger-Ami-Kultur haben, blödsinnigen Slapstick mögen, und man muss in der Lage sein, nicht alles zu hinterfragen. Dann könnte es mit diesem wilden Themepark-Ritt klappen. (Haiko Herden)



Alles von Tim Kirkby in dieser Datenbank:

- Action Point (USA 2018)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE