//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Manchmal kommen sie wieder 2
(USA 1996)
- Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen
(Italien, USA 1977)
- A British Sonic Experience - Hollow Skai (Buch)
(Deutschland 2012)
- Life
(USA 2017)
- Aladdin
(USA 2019)
- Jail Bait - Überleben im Frauenknast
(USA 2014)
- Die Unglaublichen 2
(USA 2018)
- Schlafschafe
(Deutschland 2021)
- Dark Touch
(Frankreich, Irland, Schweden 2013)
- Tolkien
(USA 2019)
- Level 16
(USA 2018)
- 47 Meters Down
(Dominikanische Republik, Großbritannien, USA 2017)
- Die Schöne und das Biest
(USA 2017)
- I Am Not Okay With This - Staffel 1
(USA 2020)
- Das Arche Noah Prinzip
(BRD 1983)
- Ghostland
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Tür
(Deutschland 2009)
- Ein Kind zur Zeit
(Großbritannien 2017)
- Scream Week
(Niederlande 2016)
- Vaiana - Das Paradies hat einen Haken
(USS 2016)
- So viel Zeit - Frank Goosen (Buch)
- Handmaid´s Tale - Staffel 1
(USA 2017)
- Auf zwei Planeten - Kurd Laßwitz (Buch)
( 1897)
- Star Trek - Der Film
(UAS 1979)



Gespenstergeschichten - Staffel 1

(Deutschland 1985)

Originaltitel: Gespenstergeschichten - Staffel 1
Alternativtitel:
Regie:
George Moorse, Wolfgang Panzer
Darsteller/Sprecher: Wolfgang Büttner, Peer Augustinski, Paul Albert Krumm, Heinrich Schweiger, Hannes Messemer, Michael Kroecher, Elfriede Kuzmany, Leslie Malton, Udo Kier,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - TV-Serie


Diese kleiner Gruselserie wurde von Rainer Erler ins Leben gerufen, er schrieb zudem fünf der sechs Drehbücher. Erler ist durch Filme wie "FLEISCH", "OPERATION GANYMED" sowie viele weitere bekannte zumeist Fernsehproduktionen bekannt geworden. Als Kameramann stand Joseph Vilsmaier ("STALINGRAD") zur Verfügung. Als Erzähler fungiert der bekannte Theaterschauspieler Wolfgang Büttner. Einige bekannte Gesichter kann man sehen, allen voran Udo Kier, Ruth Maria Kubitschek oder auch Peer Augustinski. Man sieht, man kann wirklich nicht klagen. Die Geschichten sind natürlich alle harmlos, leben aber von einer gelungenen Atmosphäre mit verfallenen, gotischen Häusern, Nebel und Moor und mehr.

EPISODE 1 - DIE BRÜCKE NACH FENDERS
Bei einem Unwetter in der Nacht wird die Brücke nach Fenders zerstört. Marvin Phelps (Peer Augustinski) muss deshalb einen Umweg fahren, doch als er liegen bleibt, begibt er sich zu einem nahen Haus, um Hilfe zu holen. Das ältere Ehepaar benimmt sich allerdings recht merkwürdig. Nicht nur weil das Dach gestohlen wurde und es reinregnet. Das Paar beginnt ihm eine Geschichte zu erzählen, die Phelps kaum glauben kann. Vor 22 Jahren wurde der Mann als Raubmörder beschuldigt, zum Tode verurteilt und gehängt. Und die Frau erhängte sich daraufhin selbst. Ein Staatsanwalt hatte den Mann, wissend dass er unschuldig ist, verurteilt. Und nun liegt dieser Staatsanwalt im Vorgarten...

EPISODE 2 - DIE VERSCHWÖRUNG
Der Friedensrichter Mackintosh will im Moor Schneehühner jagen, allerdings erfolglos. Dafür verirrt er sich im Nebel, mit den Kräften am Ende trifft er auf einen mysteriösen Mann, der ebenfalls Mackintosh heißt, der ihn widerwillig mitnimmt zu einem einsamen Schloss. Der Besitzer erzählt ihm eine alte Geschichte aus dem 19. Jahrhundert und dass heute Nacht eine Gespensterkutsche vorbeikäme. Mackintosh findet das eher komisch und steigt prompt in das tatsächlich auftauchende Gefährt...

EPISODE 3 - AMBROSE TEMPLE
Eine alte Dame bekommt einen 30 Jahre alten Liebesbrief zugestellt. In dem Brief steht, dass sich der damalige Verehrer Ambrose und sie sich genau am heutigen Tage wiedersehen werden, damit sie mit ihm weggehen würde. Die Dame erinnert sich zurück an den etwas sonderbaren Sohn eines Bestattungsunternehmers, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte und der dann im Krieg starb. Sie ist bereit...

EPISODE 4 - IM SCHATTEN DES ZWEIFELS
Das Paar Jane und Alistair lernt in einem Lokal ein wohlhabendes anderes Paar kennen und man unterhält sich angeregt. Das wohlhabende Paar lädt die beiden zu sich ins Haus und man verbringt einen etwas merkwürdigen Abend miteinander, der die Ehe von Jane und Alistair durcheinanderbringt. Am nächsten Tag will Alistair herausfinden, was mit dem anderen Paar nicht stimmt, doch als er zu dem Haus kommt, stellt sich heraus, dass es seit vier Jahren unbewohnt ist, seit sich die damaligen Bewohner bei einem Autounfall totgefahren haben...

EPISODE 5 - DAS GESICHT
Die junge Eve Montmoracy wird seit Jahren in ihren Träumen von einem bärtigen Gesicht verfolgt, das sie sehr verunsichert. Als sie von einem Friedhof hört, der langsam im Moor versinkt, zieht es sie trotz eines heftigen Unwetters magisch dorthin...

EPISODE 6 - DIE AFFENPFOTE
Eine Familie gerät an eine magische Affenpfote, die Wünsche erfüllt. Doch wie es oft so ist, sollte man aufpassen, was man sich wünscht, denn manche Dinge können unerwünschte Nebeneffekte haben...
(Haiko Herden)




Alles von George Moorse, Wolfgang Panzer in dieser Datenbank:

- Gespenstergeschichten - Staffel 1 (Deutschland 1985)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE