//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Manchmal kommen sie wieder 2
(USA 1996)
- Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen
(Italien, USA 1977)
- A British Sonic Experience - Hollow Skai (Buch)
(Deutschland 2012)
- Life
(USA 2017)
- Aladdin
(USA 2019)
- Jail Bait - Überleben im Frauenknast
(USA 2014)
- Die Unglaublichen 2
(USA 2018)
- Schlafschafe
(Deutschland 2021)
- Dark Touch
(Frankreich, Irland, Schweden 2013)
- Tolkien
(USA 2019)
- Level 16
(USA 2018)
- 47 Meters Down
(Dominikanische Republik, Großbritannien, USA 2017)
- Die Schöne und das Biest
(USA 2017)
- I Am Not Okay With This - Staffel 1
(USA 2020)
- Das Arche Noah Prinzip
(BRD 1983)
- Ghostland
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Tür
(Deutschland 2009)
- Ein Kind zur Zeit
(Großbritannien 2017)
- Scream Week
(Niederlande 2016)
- Vaiana - Das Paradies hat einen Haken
(USS 2016)
- So viel Zeit - Frank Goosen (Buch)
- Handmaid´s Tale - Staffel 1
(USA 2017)
- Auf zwei Planeten - Kurd Laßwitz (Buch)
( 1897)
- Star Trek - Der Film
(UAS 1979)



Das Haus der Vergeltung

(Österreich 1964)

Originaltitel: Haus der Vergeltung, Das
Alternativtitel:
Regie:
Rudolph Cartier
Darsteller/Sprecher: Ingrid Andree, Dorothea Neff, Ljuba Welitsch, Elisabeth Markus, Lotte Tobisch, Albert Lieven, Erica Stross,
Genre: - Thriller


Im Londoner Stadtteil Kensington gibt es etliche kleine Hotels, in denen sich Menschen dauerhaft eingemietet haben. Auch in der Pension Corinth. Hier lebt die pensionierte Lehrerin Mrs. Malleson. Eines Tages taucht eine ehemalige Schülerin namens Magda Donnythorpe auf und mietet sich dort ebenfalls ein Zimmer. Einst gab es Unstimmigkeiten zwischen Lehrerin und Schülerin, denn Magda wurde im Zimmer eines Mitschülers erwischt, und die Lehrerin hat an ihr ein Exempel statuiert und sie vor der ganzen Schule gedemütigt. Das hat Magdas Leben ruiniert. Und nun versucht sie an der Lehrerin späte Rache zu nehmen...

Obwohl Magda gegenüber der Lehrerin mit offenen Karten spielt, kann die Lehrerin niemanden zu Hilfe holen, weil Magda es immer wieder schafft, sie als unglaubwürdig darzustellen. So reitet sich die Lehrerin dank gewitzter Intrigen immer weiter selbst in den Morast. Der österreichische "HAUS DER VERGELTUNG" nach dem Theaterstück von Pamela Hansford-Johnson aus dem Jahr 1964 ist sehr solide inszeniert und baut seine Spannung ordentlich auf, macht dabei auch Gott sei Dank nicht den Fehler, Magda als das Ultraböse hinzustellen, das einen bis ins kleinste Detail perfiden Plan ausgeheckt hat. Auch sie macht Fehler, und es macht die Geschichte erst recht spannend, wie sie sich da wieder herauswindet, auch wenn die Pensionsmutter und die anderen Gäste bereits Verdacht schöpfen. Und die Lehrerin hat mit ihrem damaligen Verhalten ja auch Dreck am Stecken und mit ihrer Uneinsichtigkeit schürt sie auch nicht gerade Sympathien. Und letztendlich hat ja jeder dunkle Flecken, und das Ende ist dann ja auch recht interessant. Ein wirklich netter Fernseh-Kammerspiel-Psychothriller. (Haiko Herden)




Alles von Rudolph Cartier in dieser Datenbank:

- Haus der Vergeltung, Das (Österreich 1964)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE