//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Joker
(Kanada, USA 2019)
- Midsommar
(USA 2019)
- Das Grauen auf Schloss Witley
(Grobritannien 1965)
- Endzeit
(Deutschland 2013)
- Im Dutzend billiger 2
(USA 2005)
- Jurassic Island - Primeval Empire
(Großbritannien 2014)
- Once Upon A Time In Hollywood
(China, Großbritannien, USA 2019)
- Paranormal Vitality
(Spanien 2012)
- Retro Puppet Master
(USA 1999)
- Necronomicon
(USA 1993)
- Child´s Play
(Frankreich, USA 2019)
- Parasite
(Südkorea 2019)
- Undead
(Australien 2002)
- The Walking Dead - Staffel 9
(USA 2018)
- Tarzan und das Sklavenmädchen
(USA 1950)
- Die Unteren Zehntausend
(USA 1961)
- Thousand Mile Escort
(Hongkong 1976)
- Voodoo Child
(USA 1970)
- Killer Bud
(USA 2001)
- McCanick - Bis in den Tod
(USA 2013)
- Tsuki Ga Kirei - As The Moon, So Beautiful
(Japan 2017)
- Yesterday
(Großbritannien 2019)
- Room 104 - Staffel 3
(USA 2019)
- Wolfsblut - Teufelsschlucht der wilden Wölfe
(Frankreich, Italien, Spanien 1973)



Das Leben das Universum und der ganze Rest (Buch)

Originaltitel:
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Komödie - Science Fiction/Fantasy - Buch


(Ullstein, ISBN: 3548311369)
Arthur Dent hatte es inzwischen satt, auf der prähistorischen Erde herumzuwandeln und beschloss nun endlich verrückt zu werden. In diesem Augenblick allerdings traf er dann Ford Prefect wieder, und nur wenige Zeit darauf steht Slarti Bartfass vor ihnen und bittet sie beide um Hilfe, denn das Universum müsste dringend gerettet werden...

Um die Geschichte des dritten Buches von "PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS" zu beschreiben, reichen die paar Sätze oben natürlich nicht aus, da gäbe es viel mehr zu erzählen, doch das würde den Platz hier sprengen und vor allem viel Interessantes vorwegnehmen. Es gibt wieder mal einige wirklich gute Ideen, wobei mir am längsten wahrscheinlich der Unsterbliche im Gedächtnis bleibt, der so gelangweilt ist, dass er sich vorgenommen hat, alle Lebewesen im Universum individuell zu beschimpfen - und zwar in alphabetischer Reihenfolge. Darüber hinaus gibt es noch ein paar geniale Einfälle, doch im Großen und Ganzen ist das Niveau im Vergleich zu den Vorgängern doch ein bisschen gesunken, bzw. die Gags haben nicht so viel Kultpotenzial, wie der erste und zweite Teil. Ansonsten aber durchweg unterhaltsam. Auffallend ist aber, dass es erstaunlich viele Tippfehler in dem Buch gibt. (Haiko Herden)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE