//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 01 - 10 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Black Christmas
(USA 2019)
- Tarzan und sein Sohn
(USA 1939)
- Die Insel der Pferde
(USA 2008)
- Hollywood - Staffel 1
(USA 2020)
- Macky Pancake - Die Abenteuer eines Unwahrscheinlichen
(Deutschland 1961)
- Als die Frauen noch Schwänze hatten
(Italien 1970)
- Grand Isle - Mörderische Falle
(USA 2019)
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)



Tödliches Verlangen

(Kanada, USA 2017)

Originaltitel: Inconceivable
Alternativtitel:
Regie:
Jonathan Baker
Darsteller/Sprecher: Nicolas Cage, Faye Dunaway, Gina Gershon, Nicky Whelan, Natalie Eva Marie, Tyler Jon Olson, James Van Patten, Jonathan Baker,
Genre: - Thriller


Angela und Brian geht es eigentlich gut, beide arbeiten als Ärzte und Angela ist derzeit in Elternzeit. Es war nicht einfach, die Tochter zu bekommen, und es hat nur mit einer künstlichen Befruchtung geklappt. Eines Tages lernt Angela die junge Mutter Katie kennen. Die beiden Töchter freunden sich an und auch zwischen den Frauen funkt es. Prompt zieht Katie als Tagesmutter im Gästehaus ein und Angela geht wieder arbeiten. Da Angela noch ein zweites Kind möchte, aber bereits vier Fehlgeburten hatte, beschließen sie und Brian Katie zu bitten, als Leihmutter zu fungieren. Gesagt, getan. Doch während die Schwangerschaft läuft, wird das Verhältnis zwischen den Frauen schwieriger und Angela befürchtet, nicht zu Unrecht, dass Katie nicht das ist, was sie zu sein vorgibt...

Der gute Nicolas Cage gibt sich ja, wie auch sein Kollege Bruce Willis, schon seit langem für kleine Filme her. Leider war das für den Mimen eine Sackgasse, aus der er nun nicht mehr rauskommt. Immherhin hat Cage aber mittlerweile ein paar hübsche B-Movie-Perlen abgeliefert. "TÖDLICHES VERLANGEN" ist mal wieder eine sehr freie Übersetzung des Originaltitel "Inconceivable", was eigentlich so viel wie "unvorstellbar" bedeutet. Der Filmtitel suggeriert einen Erotikthriller, was er so nicht ist. Das wirklich sehr kleine bisschen Sex kommt steril rüber und ist praktisch kaum der Rede wert. Viel mehr geht es um ein Duell zwischen zwei Frauen mit Intrigen und Zickereien. Nicolas Cage ist eigentlich eher die Nebenrolle als Mann, das Gift wird zwischen Angela und Katie versprüht. Man weiß von Anfang an, dass Katie böse manipuliert und auch vor Mord nicht halt macht. Interessant ist, wie Angela ausgespielt wird. Letztendlich aber bietet "TÖDLICHES VERLANGEN" nur bekannte Genrekost, die man schon mehrfach in anderen Filmen gesehen hat. Nichts Besonderes... (Haiko Herden)




Alles von Jonathan Baker in dieser Datenbank:

- Kin (USA 2018)
- Tödliches Verlangen (Kanada, USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE