//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Pandemie
(Südkorea 2013)
- Schrei, wenn du kannst
(Australien, USA 2001)
- Reise ins Labyrinth
(USA 1986)
- Girl
(Belgien 2018)
- Elephant
(USA 2003)
- Avenue 5 - Staffel 1
(USA 2020)
- Im Todesgriff der roten Maske
(Grobritannien 1969)
- Undercover Blues - Ein absolut cooles Trio
(USA 1993)
- Doctor Sleeps Erwachen
(USA 2019)
- Cinderella 87
(Frankreich, Italien 1983)
- The Conqueror - Angst wird herrschen
(Frankreich 2015)
- Rise of The Scythian
(Russland 2018)
- Lady Psycho Killer
(USA 2015)
- Ein Herr aus besten Kreisen
(Frankreich, Italien 1962)
- The Super
(USA 2017)
- Invicible Dragon
(Hongkong 2019)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Old Guard
(USA 2020)
- Der Henker von London
(Deutschland 1963)
- Dark Encounter
(Großbritannien 2019)
- Snake Eater 3
(Kanada 1992)
- Free Lunch In New York - Matthias Draew (Buch)
( 2016)
- Planet Of The Tapes - Flashback ins Zeitalter der Videotheken
(Deutschland 2019)
- Ist ja irre - In der Wüste fließt kein Wasser
(Großbritannien 1967)



Scary Stories to Tell in the Dark

(China, Kanada, USA 2019)

Originaltitel: Scary Stories to Tell in the Dark
Alternativtitel:
Regie:
André Øvredal
Darsteller/Sprecher: Zoe Margaret Colletti, Michael Garza, Gabriel Rush, Dean Norris, Gil Bellows, Lorraine Toussaint, Austin Zajur, Natalie Ganzhorn,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


1968. In der Kleinstadt Mill Valley feiert man Halloween. Die Freunde Stella, Auggie und Chuck ziehen durch die Gegend und legen sich mit dem mobbenden Mitschüler Tommy an, was dazu führt, dass der seinen Wagen fast zu Schrott fährt. Er beginnt Jadg auf die Freunde zu machen, zu denen sich bald noch der junge Wanderarbeiter Ramón gesellt. Sie kommen zum verlassenen Haus von Familie Bellows, das aufgrund unschöner Ereignisse heute als Spukhaus verschrien ist, und die sich um die Tochter Sarah drehen, die Kinder in den Tod lockte. Stella findet im Haus ein selbstgeschriebenes Geschichtenbuch von Stella und nimmt es mit. Dann sieht sie, dass wie von Geisterhand neue Geschichten in dem Buch erscheinen, und die Figuren in den Geschichten sind ihre Freunde, und die Geschichten übertragen sich in die Realität...

"SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK" ist ein hübscher Jugendhorrorfilm, den man sich am allerbesten direkt an Halloween anschaut. Ja, man könnte sogar behaupten, der Film ist einer der perfektesten Halloween-Filme der letzten Jahre. Den kann man sich mit älteren Kindern angucken, weil es kaum blutig zugeht, und auch als Erwachsener hat man dabei defintiv seinen Spaß, denn er erfüllt nicht nur die Sehnsucht nach Retro, sondern man merkt, wie liebevoll die Produzenten bei der Sache waren. Perfekte Kurzweiligkeit mit handgemachten Kreaturen und einem spielfreudigen Ensemble, einen schönen Soundtrack und einer Atmosphäre des wohligen Schauers. Ein guter Einstieg für jungen Horrorfilmfannachwuchs. (Haiko Herden)




Alles von André Øvredal in dieser Datenbank:

- Scary Stories to Tell in the Dark (China, Kanada, USA 2019)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)