//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Pandemie
(Südkorea 2013)
- Schrei, wenn du kannst
(Australien, USA 2001)
- Reise ins Labyrinth
(USA 1986)
- Girl
(Belgien 2018)
- Elephant
(USA 2003)
- Avenue 5 - Staffel 1
(USA 2020)
- Im Todesgriff der roten Maske
(Grobritannien 1969)
- Undercover Blues - Ein absolut cooles Trio
(USA 1993)
- Doctor Sleeps Erwachen
(USA 2019)
- Cinderella 87
(Frankreich, Italien 1983)
- The Conqueror - Angst wird herrschen
(Frankreich 2015)
- Rise of The Scythian
(Russland 2018)
- Lady Psycho Killer
(USA 2015)
- Ein Herr aus besten Kreisen
(Frankreich, Italien 1962)
- The Super
(USA 2017)
- Invicible Dragon
(Hongkong 2019)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Old Guard
(USA 2020)
- Der Henker von London
(Deutschland 1963)
- Dark Encounter
(Großbritannien 2019)
- Snake Eater 3
(Kanada 1992)
- Free Lunch In New York - Matthias Draew (Buch)
( 2016)
- Planet Of The Tapes - Flashback ins Zeitalter der Videotheken
(Deutschland 2019)
- Ist ja irre - In der Wüste fließt kein Wasser
(Großbritannien 1967)



The Beach House

(USA 2019)

Originaltitel: Beach House, The
Alternativtitel:
Regie:
Jeffrey A. Brown
Darsteller/Sprecher: Liana Liberato, Noah Le Gros, Jake Weber, Maryanne Nagel, Michael Brumfield, Matt Maisto, Steven Corkin, Dan Zakarija, Veronica Fellman,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Das Pärchen Emily und Randall will im Strandhaus des Vaters ein paar nette Tage verbringen, doch sie müssen feststellen, dass sich ein Ehepaar dort eingerichtet hat, die sich als alte Freunde von Randalls Eltern ausgeben. Alle verstehen sich gut und man beschließt, die Tage in dem Haus gemeinsam zu verbringen. Der Abend wird nicht nur feuchtfröhlich, sondern dank Marihuana auch berauscht. Der leuchtende Nebel erscheint allen wie eine Wirkung der Droge, doch dann merken die vier, dass irgendetwas nicht stimmt...

"BEACH HOUSE" ist ein etwas überraschender Film, weswegen hier in diesem Text auf essentielle Sachen nicht eingegangen wird. Das Werk nimmt sich extrem viel Zeit, um sich aufzubauen. Als alteingesessener Horrorfilmkenner ist man sich sicher, dass mit dem älteren Ehepaar etwas nicht stimmt und die Gefahr von den beiden ausgeht, doch man geht andere Wege. Der Weg ist zwar gleich durch die ersten Aufnahmen bestimmt und kommt deshalb nicht unerwartet, weist aber doch mitunter in andere Richtungen. Filme, die sich so viel Zeit am Anfang lassen, ermüden die Zuschauer oftmals, aber ich finde, das wird hier ganz gut umgangen, da die Figuren glaubwürdig sind und man ihnen gerne folgt. Und selbst als der Horror losgeht, passiert dies auf eher ruhige Weise. Natürlich kommt einem "DIE FARBE AUS DEM ALL" in den Sinn, selbstredend auch "THE FOG - NEBEL DES GRAUENS", doch es ist erfreulich, dass man mit wenig Budget, aber dafür mit einem guten Händchen und Gespürchen für Atmosphäre und Storyaufbau, so viel erreichen kann. (Haiko Herden)




Alles von Jeffrey A. Brown in dieser Datenbank:

- Beach House, The (USA 2019)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE