//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Zombie Fight Club
(Hongkong, Taiwan 2014)
- The Man Who Killed Don Quixote
(Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien 2018)
- Engelssturz - Timothy Zahn (Buch)
(Deutschland 2001, 2011)
- Boum - Die Fete, La
(Frankreich 1980)
- Halloween - Left For Dead
(Kanada 2007)
- Der Todesrächer von Soho
(Deutschland, Spanien 1971)
- The Majestic
(USA 2001)
- Küss mich, Dummkopf
(USA 1964)
- Mars - Staffel 1
(USA 2016)
- Cosmic Sin - Invasion im All
(USA 2021)
- Voyagers
(USA 2021)
- Neuner
(Deutschland 1990)
- The Perfection
(USA 2018)
- Sacrifice - Der Auserwählte
(Großbritannien 2021)
- Stay Out
(USA 2020)
- American Riot
(USa 2021)
- Toni Erdmann
(Deutschland, Österreich 2016)
- Jede Nacht zählt
(USA 1981)
- Belly Of The Beast - In der Mitte einer bösen Macht
(Grobritannien, Hongkong, Kanada 2003)
- 50 erste Dates
(USA 2004)
- Spartacus - God Of The Arena
(USA 2011)
- Eternal Desire - Ewiges Verlangen
(Italien 1998)
- Die Bourne Identität
(USA, Deutschland 2002)
- Buddy der Weihnachtself
(USA 2003)



Planet Of The Tapes - Flashback ins Zeitalter der Videotheken

(Deutschland 2019)

Originaltitel: Planet Of The Tapes
Alternativtitel:
Regie:
Laurent Ohmansiek
Darsteller/Sprecher: Jörg Buttgereit, Thilo Gosejohann, Oliver Kalkofe, Marcus Stiglegger, Kai Krick, Michael Cholewa, Dennis Kortmann, Hennes Bender, Torsten Sträter, Gerry Streberg, Timo Rose,
Genre: - Dokumentation/Kurzfilm


Hierbei handelt es sich um eine etwas über 60 Minuten lange Doku, die praktisch nur aus Interviews besteht. Leute wie Torsten Sträter, Hennes Bender, Oliver Kalkofe, Jörg Buttgereit, Thilo Gosejohann und so einige weitere erzählen bunt und wild aus der Zeit, in der die Videorekorder die Wohnzimmer eroberten. Was den Reiz ausmachte, Filme zu Hause zu haben, sie jederzeit abspielen zu können ud mehr. So etwas können die jungen Leute der heutigen Zeit natürlich nicht mehr nachvollziehen, heute, wo praktisch fast alles innerhalb von Sekunden irgendwie zu bekommen ist. Richtige Infos gibt es relativ wenig, viel mehr erzählen die Herren vor der Kamera sehr subjektiv, wie die Zeit damals für sie war, besonders emotional zum Beispiel über die Jagd nach ungeschnittenen Versionen oder über das leidige Thema Bildformat. Der Film an sich ist, wie schon geschrieben, eine nette, unterhaltsame, teils lustige und kurzweilige Ansammlung von zusammengeschnittenen Interviews von alten Leuten (meiner Generation), die in Nostalgie schwelgen. Als wissenschaftliche Abhandlung für die VHS-Zeit taugt das Werk hier freilich nicht, es ist eher ein warmes Bad in Retrogefühlen. (Haiko Herden)



Alles von Laurent Ohmansiek in dieser Datenbank:

- Planet Of The Tapes - Flashback ins Zeitalter der Videotheken (Deutschland 2019)