//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Zombie Fight Club
(Hongkong, Taiwan 2014)
- The Man Who Killed Don Quixote
(Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien 2018)
- Engelssturz - Timothy Zahn (Buch)
(Deutschland 2001, 2011)
- Boum - Die Fete, La
(Frankreich 1980)
- Halloween - Left For Dead
(Kanada 2007)
- Der Todesrächer von Soho
(Deutschland, Spanien 1971)
- The Majestic
(USA 2001)
- Küss mich, Dummkopf
(USA 1964)
- Mars - Staffel 1
(USA 2016)
- Cosmic Sin - Invasion im All
(USA 2021)
- Voyagers
(USA 2021)
- Neuner
(Deutschland 1990)
- The Perfection
(USA 2018)
- Sacrifice - Der Auserwählte
(Großbritannien 2021)
- Stay Out
(USA 2020)
- American Riot
(USa 2021)
- Toni Erdmann
(Deutschland, Österreich 2016)
- Jede Nacht zählt
(USA 1981)
- Belly Of The Beast - In der Mitte einer bösen Macht
(Grobritannien, Hongkong, Kanada 2003)
- 50 erste Dates
(USA 2004)
- Spartacus - God Of The Arena
(USA 2011)
- Eternal Desire - Ewiges Verlangen
(Italien 1998)
- Die Bourne Identität
(USA, Deutschland 2002)
- Buddy der Weihnachtself
(USA 2003)



Squid Game - Staffel 1

(Südkorea 2021)

Originaltitel: Ojingeo geim - Season 1
Alternativtitel:
Regie:
Hwang Dong-hyuk
Darsteller/Sprecher: Lee Jung-jae, Park Hae-soo, Oh Young-soo, Wi Ha-joon, Jung Ho-yeon, Heo Sung-tae, Anupam Tripathi, Kim Joo-ryeong,
Genre: - Action/Abenteuer - Thriller - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


456 Menschen werden rekrutiert, die Squid Games zu spielen und dabei einen Gewinn von 45,6 Milliarden Won zu bekommen. Es sind sechs bekannte Kinderspiele, die absolviert werden müssen, und wer am Ende alle Spiele gewonnen hat, ist reich. Doch bald ist klar: Wer verliert, wird auf besondere Weise disqualifiziert: Nämlich durch Tod. Das klingt natürlich ganz stark nach „BATTLE ROYALE“ oder die mainstreamigere Variante „DIE TRIBUTE VON PANEM“, und natürlich ist das Ganze auch in gewisser Weise so, das kann man nicht absprechen, doch die südkoreanische Netflix-Serie, die extrem erfolgreich wurde, geht nicht nur den plumpen Weg „Jede Episode ein Spiel und am Ende hat einer gewonnen“. Die Serie geht durchaus ein paar mehr Wege, hat Subplots und zudem ein paar kleinere Twists. Darüber hinaus ist das natürlich auch kein intellektuelles Werk, sodass „SQUID GAME“ leicht goutierbar ist. Hinzu kommen sympathische Darsteller. Insgesamt kein Meisterwerk, aber durchweg unterhaltsam.



EPISODE 1 - ROTES LICHT, GRÜNES LICHT (Originaltitel: Red Light, Green Light)

Seong Gi-hun hat Schulden und zudem kein glückliches Händchen, diese zu tilgen, weshalb er mittlerweile in tiefen Schwierigkeiten steckt. Eines Tages fordert ihn ein adretter Mann am Bahnhof zu einem Spiel namens Ddakji heraus. Damit triggert dieser Seong, bei einem weiteren Spiel mitzumachen, einem Spiel, bei dem er reich werden könnte. Als Seong zusagt und kurz darauf abgeholt wird, wird er bewusstlos gemacht und wacht mit 456 weiteren Mitspielern in einem Schlafsaal wieder auf. Schnell wird klar: Alle hier haben finanzielle Probleme. Maskierte Leute erklären, wie es weitergeht. Es werden sechs Spiele innerhalb von sechs Tagen gespielt, und wer alle Spiele gewinnt, erhält am Ende das Preisgeld. Das erste Spiel heißt "Rotes Licht, grünes Licht", was ein traditionelles Kinderspiel in Südkorea ist. Wer verliert, wird umgehend erschossen...



EPISODE 2 - HÖLLE (Originaltitel: Hell)


Die verbleibenden rund 200 Spieler bitten darum, dass das Spiel beendet wird, denn die Spielvereinbarung besagt, dass wenn mehr als die Hälfte der Mitspieler will, dass es endet, dann endet es. Tatsächlich ist die Entscheidung knapp, aber das Spielende bekommt eine Stimme mehr. Nun werden alle wieder nach Hause geschickt. Seong geht sofort zur Polizei, doch dort glaubt man ihm die Geschichte natürlich nicht. Nach einer gewissen Zeit bekommen die Spieler eine erneute Einladung und viele bis auf etwa 20 Leute kehren wieder zurück. Detective Jun-ho, der Seongs Geschichte mittlerweile glaubt, weil er bei seinem vermissten Bruder auch eine Visitenkarte wie die, die Seong ihm zeigte, gefunden hatte, lässt sich heimlich mitnehmen von den maskierten Männern...



EPISODE 3 - DER MANN MIT DEM SCHIRM (Originaltitel: The Man With The Umbrella)


Die Spieler wachen wieder im Schlafsaal auf. Seong, Sang-woo, Spieler 001 und Spieler 199 schließen sich zu einer Gruppe zusammen. Bald schon steht das neue Spiel an, das mit Zucker zu tun hat...



EPISODE 4 - ZUM TEAM HALTEN (Originaltitel: Stick To The Team)


Das Misstrauen unter den Spielern wächst, hervorgerufen auch durch Manipulation der Mitarbeiter. Bei einem Aufstand werden viele Spieler getötet. Dann steht das nächste Spiel auf dem Plan: Tauziehen, bei dem man die gegnerische Mannschaft in einen Abgrund ziehen muss. Spieler 1 hat eine Taktik...



EPISODE 5 - EINE GERECHTE WELT (Originaltitel: A Fair World)


Das Team von Gi-hun hat das Tauziehen gewonnen, doch die Stimmung ist extrem gedrückt, weil man das gegnerische Team töten musste. Jun-ho bekommt Wind davon, dass Spieler 111 in Organhandel verstrickt ist. Der Chef der Spiele jedoch unterdrückt die Verschwörung, Jun-ho flieht und findet heraus, dass die Spiele seit bereits 30 Jahren ausgetragen werden, und dass sein Bruder vor einigen Jahren eines der Spiele gewonnen hat...



EPISODE 6 - GGANBU (Originaltitel: Gganbu)


Das vierte Spiel beginnt. Die Leute sollen Pärchen bilden, und Gi-hun tut sich mit dem alten Mann, Spieler 001, zusammen. Min-nyeo bleibt übrig, weil es eine ungerade Anzahl von Spielern ist. Die Pärchen sollen Murmeln spielen, innerhalb von 30 Minuten müssen sie es schaffen, die Murmeln des Partners zu gewinnen. Der Verlierer wird disqualifiziert, was bedeutet, dass er erschossen wird...



EPISODE 7 - DIE VIPS (Originaltitel: VIPs)


Min-nyeo sitzt überraschend im Schlafsaal. Sie durfte das Spiel überspringen. Die "VIPs" treffen ein, reichen Leute, die die restlichen Spiele verfolgen und auf die Spieler wetten sollen. Jun-ho kann von der Insel entkommen. Nun beginnt die fünfte Spielrunde. Die Spieler müssen in einer bestimmten Reihenfolge eine Brücke überqueren, die aus einzelnen Scheiben besteht. Manche allerdings sind auch Sicherheitsglas, manche aus normalen Glas...



EPISODE 8 - FRONTMANN (Originaltitel: Front Man)


Nur noch Gi-hun, Sang-woo und Sae-byeok sind übriggeblieben. Nachdem man ihnen ein opulentes Mahl vorsetzt, geht es ans nächste Spiel, bei dem Messer eine Rolle spielen. Die Drei versuchen Allianzen zu schmieden, indem sie sich gegenseitig versprechen, die Angehörigen des jeweils anderen finanziell zu versorgen. Doch dann kommt es anders als erwartet. Jun-ho versucht derweil, von den Soldaten des Frontmanns und dem Frontmann selbst verfolgt, von der Insel zu verschwinden. Dabei wird die Identität des Frontmanns enttarnt...



EPISODE 9 - GLÜCKSTAG (Originaltitel: One Lucky Day)


Das Tintenfischspiel (nach diesem ist die Serie benannt) ist das letzte Spiel. Jede weitere Information würde unnötig spoilern, sodass dies hier entfällt...
(Haiko Herden)




Alles von Hwang Dong-hyuk in dieser Datenbank:

- Squid Game - Staffel 1 (Südkorea 2021)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE