//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Yummy

(Belgien 2019)

Originaltitel: Yummy
Alternativtitel:
Regie:
Lars Damoiseaux
Darsteller/Sprecher: Maaike Neuville, Bart Hollanders, Benjamin Ramon, Clara Cleymans, Annick Christiaens, Eric Godon, Joshua Rubin, Taeke Nicolaï,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Alison ist mit ihrer Körbchengröße F nicht zufrieden, ständig hat sie Rückenschmerzen, und auch sonst behindern ihre zwei Attribute sie im Alltag sehr. Also fährt sie mit ihrem Freund Michael und ihrer Mutter in eine Klinik irgendwo in Osteuropa, um sich die Brüste verkleinern zu lassen, während die Mutter ein paar Reparaturarbeiten an sich machen lassen möchte. Michael traut dem Personal irgendwie nicht, Alison und ihre Mutter jedoch schöpfen keinen Verdacht. Dann allerdings entdeckt Michael im Keller eine ans Bett gefesselte Patientin mit einer merkwürdigen Maske auf dem Kopf. Als er die Maske entfernt, wird Michael schnell klar, dass sein Misstrauen gerechtfertig ist...

"YUMMY", der Titel suggeriert eine Horrorkomödie, und damit liegt man richtig. Nackte Haut und Brüste sieht man ja oft in derartigen Filmen, hier jedoch gibt es auch einen Penis, der in Flammen aufgeht - insofern genau so männer- wie auf frauenfeindlich. Es gibt zudem Zombies, einen ständig kotzenden Typen und nette Fiesheiten mit einigem Blut. Teils vielleicht einen Tick zu ernst, aber immer irgendwie böse, tiefschwarz böse. Allerdings von der Geschichte her auch nicht besonders originell. Egal, ist ein purer Partyfilm zum schnellen Konsum, nichts zum Ernstnehmen. (Haiko Herden)




Alles von Lars Damoiseaux in dieser Datenbank:

- Yummy (Belgien 2019)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE