Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- X
(USA 2022)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)
- Die Prinzessin und das Pony
(USA 2011)
- Peninsula
(Südkorea 2020)
- Music of the Heart
(USA 1999)
- Ambulance
(USA 2022)
- Revival - Stephen King (Buch)
( 2016)



Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)

(Deutschland 1978)

Originaltitel: Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Buch


(Bastei-Verlag, JS0001, 1978)
Auf dem Flug zurück nach London lernt John Sinclair eine junge Deutsche namens Marina Held kennen, die ihm verrät, dass sie in London einen neuen Job annimmt. Noch am Abend gerät sie in Gefahr, als sie ein Zuhälter bedrängt und sie in eine düstere Gasse in Soho flüchtet. Hier befindet sich der Club "Shocking Palace" und sie wird Zeuge, wie drei weibliche Vampire einen Mann töten. Die nächste Überraschung folgt tags darauf, denn beim Scotland Yard, wo sie den neuen Job antritt, trifft sie John Sinclair wieder. Was für ein Glück, denn der kennt sich aus mit dem Bösen, und das tut auch not, denn die Vampir-Schwestern wollen Marina aus dem Weg räumen. John Sinclair begibt sich in die Höhle des Löwen, ins "Shocking Palace"...

In der Heftromanreihe "Gespenster-Krimi" schrieb Jason Dark (der in Wirklichkeit Helmut Rellergerd heißt) Heft Nummer eins und erfand dafür John Sinclair. Um sich nicht immer neue Helden ausdenken zu müssen, blieb er bei dem FBI-Mann und so erschienen von ihm fünfzig Romane unter dem Label beim Bastei-Verlag, wo natürlich auch andere Gruselgeschichten anderer Autoren erschienen. Die Sinclair-Hefte waren so erfolgreich, dass man sich entschloss, eine eigene Reihe daraus zu machen, von denen nun "Im Nachtclub der Vampire" die Nummer eins ist. Erschienen am 16. Januar des Jahres 1978. (Haiko Herden)



SUCHE

SUCHERGEBNISSE