Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Troll
(Norwegen 2022)
- Monstrous
(USA 2022)
- The Northman
(USA 2022)
- Sublime
(Argentinien 2022)
- House Of The Dragon - Staffel 1
(USA 2022)
- Superdeep
(Russland 2020)
- Perry Rhodan - Unternehmen Stardust - K.H. Scheer (Roman 1961)
(Deutschland 1961)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)



Die Wall Street Verschwörung

(USA 2017)

Originaltitel: Jekyll Island
Alternativtitel:
Regie:
Aram Rappaport
Darsteller/Sprecher: Maggie Q, AnnaSophia Robb, Dianna Agron, Minnie Driver, Mary McCormack, Ed Westwick, Frank Grillo, John Leguizamo, Christopher McDonald,
Genre: - Thriller


Die Ankündigung einer Cyberterroristengruppe, die Wall Street lahmzulegen, lässt die US-Regierung panisch werden, weil ein schneller Staatsbankrott die Folge wäre. Man erinnert sich an Guy Clifton, der gerade wegen eines ähnlichen Vorgehens vor Gericht steht. Nur ihm traut man zu, diesen Anschlag abzuwenden, im Gegenzug verspricht man ihm Immunität. Schnell hat Clifton sein altes Team wieder beisammen und man richtet sich mit gutem Material in einem Herrenhaus ein. Clifton hat allerdings auch noch andere Sorgen, Frau und Kind betreffend, und es gibt weitere Spannungen in der Gruppe, und dann ist da noch George Diebold, der hinter der ganzen Sache eine noch viel größere Sache erkennt...

Wirklich entnervend ist aber die schreckliche Kameraführung. Das an sich sehr trockene Thema - Leute vor dem PC generieren beim Sitzen wenig atemberaubende Action - wollte man wohl durch eine Handkamera und hektischen Schnitten Dynamik suggerieren, doch leider ist das eher anstrengend denn pushend. Die Charakterzeichnungen sind zudem ungenügend, um sich als Zuschauer irgendwie auf irgendjemandes Seite zu stellen, und dann ist die deutsche Synchronisation nur so mittel. Besonders die Figur des George Diebold, gespielt von John Leguizamo. Er spielt einen durch einen Schlaganfall im Rollstuhl sitzenden Mann, der nicht mehr richtig sprechen kann. Im Original macht er das ganz okay, in der Synchro ist es grauenerregend schlecht. "DIE WALL STREET VERSCHWÖRUNG" ist kein Totalausfall, aber eben auch keine gute Unterhaltung. Kann man sehen, wenn man alles andere auf der Welt schon durch hat. (Haiko Herden)



Alles von Aram Rappaport in dieser Datenbank:

- Wall Street Verschwörung, Die (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE