// KODIERUNG DEFINIEREN Ich bin dein Mensch

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Poor Things
(Großbritannien, Irland, USA 2023)
- Schindlers Liste
(USA 1993)
- Tarantella
(USA 1937)
- Tarzan und die Amazonen
(USA 1945)
- Peaky Blinders - Gangs of Birmingham - Staffel 6
(Großbritannien 2022)
- Classic Horror Story, A
(Italien 2021)
- Get Carter - Die Wahrheit tut weh
(USA 2000)
- Atlas
(USA 2024)
- Clockwise - In letzter Sekunde
(Großbritannien 1986)
- The Wolf of Snow Hollow
(USA 2020)
- Um jeden Preis
(Deutschland, Dänemark 2014)
- Nobody Sleeps In The Woods Tonight 2
(Polen 2021)
- Brüll den Teufel an
(England 1976)
- Godzilla Minus One
(Japan 2023)
- Das Erste Omen
(USA 2024)
- How It Ends
(USA 2021)
- Halo - Staffel 1
(USA 2022)
- Tarzan - Bezwinger der Wüste
(USA 1943)
- Shut In
(Frankreich, Kanada, USA 2016)
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Fallout - Staffel 1
(USA 2024)
- Five Nights at Freddy´s
(USA 2023)
- Mastema - Engel des Bösen
(Frankreich, Belgien 2022)
- Die Letzte Fahrt der Demeter
(USA 2023)



Ich bin dein Mensch

(Deutschland 2021)

Originaltitel: Ich bin dein Mensch
Alternativtitel:
Regie:
Maria Schrader
Darsteller/Sprecher: Maren Eggert, Dan Stevens, Sandra Hüller, Hans Löw, Wolfgang Hübsch, Annika Meier, Falilou Seck, Jürgen Tarrach, Henriette Richter-Röhl,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Alma ist Expertin für Keilschriften in einem Museum und benötigt für ein Projekt Geld. Aus diesem Grund erklärt sie sich bereit, zu Forschungszwecken für ein paar Wochen einen Androiden in Menschengestalt bei sich aufzunehmen, der mit künstlicher Intelligenz gesegnet ist. Der "Mann" wurde genau nach ihren Vorstellungen, Interessen und Bedürfnissen hin gebaut und programmiert, und sie soll nach Ablauf der Zeit ein Urteil darüber abgeben, ob sie sich mit der KI namens "Tom" eine echte Beziehung vorstellen könnte. Natürlich nicht, Alma hat sich schon von vornherein ein Urteil gebildet, und dass "Tom" immer genau das tut, was sie sich wünscht, ist auf Dauer langweilig, es wäre schön, wenn er etwas unberechenbarer wäre.

Filme und Serien dergestalt gibt es bereits viele ("HER", "EX_MACHINA", "WESTWORLD" und etliche mehr), aus Deutschland freilich eher wenige. Während derlei Filme meist mit einer großen Ernsthaftigkeit und einer gehörigen Portion Melancholie rangehen, oft auch ins Bedrohliche gehend, macht "ICH BIN DEIN MENSCH" das Ganze etwas leichtfüßiger, wobei es Gott sei Dank nie in komödiantische Albernheiten abdriftet, sondern mit der nötigen Portion Ernst dargebracht wird. Es werden die üblichen Fragen aufgeworfen, ob man auch Nicht-Lebewesen lieben kann, ob man ihnen überhaupt das Wort "Leben" zugestehen kann, was Liebe überhaupt ausmacht (muss es matchen oder sind Ecken und Kanten nicht womöglich die Essenz von Partnerschaften?) und vieles mehr. Ein netter und solider Film, der dem Thema aber auch nichts Neues abgewinnen kann, außer eine etwas deutschkulturelle Sicht. (Haiko Herden)



Alles von Maria Schrader in dieser Datenbank:

- Ich bin dein Mensch (Deutschland 2021)
- City & The City, The (Großbritannien 2018)
- Rosenstraße (BRD 2003)
- Viktor Vogel - Commercial Man (BRD 2001)
- Aimée und Jaguar (BRD 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE