//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Ein Fremder ohne Namen

(USA 1972)

Originaltitel: High Plains Drifter
Alternativtitel:
Regie:
Clint Eastwood
Darsteller/Sprecher: Clint Eastwood, Verna Bloom, Marianna Hill, Mitch Ryan, Jack Ging,
Genre: - Western


In seiner zweiten Regiearbeit (nach dem gefeierten Erstling "Sadistico – Wunschkonzert für einen Toten") kehrt Hauptdarsteller Clint Eastwood in den "alten Westen" zurück und brilliert in seiner Paraderolle als geheimnisvoller Einzelgänger, der aus der flimmernden Hitze in das Wüstennest Lago einreitet. Drei Morde und eine Vergewaltigung sind hier geschehen; die Bewohner haben den Fremden angeheuert, um sie vor drei soeben aus dem Gefängnis entlassenen, Pistolen schwingenden Galgenvögeln zu schützen. Und "Der Fremde ohne Namen" übt in einem atemberaubenden Showdown gnadenlos Vergeltung!

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch jeweils in Mono. Das Bildformat ist Widescreen, 2.35:1 und Untertitel sind in Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Griechisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Dänisch und Bulgarisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es Produktionsnotizen, den Trailer, den Web-Link sowie Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Clint Eastwood in dieser Datenbank:

- Sully (USA 2016)
- J. Edgar (USA 2011)
- Mystic River (USA 2003)
- Blood Work (USA 2002)
- Space Cowboys (USA 2000)
- Ein wahres Verbrechen (USA 1999)
- Absolute Power (USA 1997)
- Brücken am Fluss (USA 1995)
- In The Line Of Fire (USA 1993)
- Perfect World (USA 1993)
- Erbarmungslos (USA 1992)
- Dirty Harry kommt zurück (USA 1983)
- Dirty Harry 3 - Der Unerbittliche (USA 1976)
- Im Auftrag des Drachen (USA 1975)
- Dirty Harry 2 (USA 1973)
- Ein Fremder ohne Namen (USA 1972)
- Dirty Harry (USA 1971)
- Sadistico - Wunschkonzert für einen Toten (USA 1971)
- Ein Fressen für die Geier (USA 1969)
- Für ein paar Dollar mehr (BRD, Spanien, Italien, Frankreich 1965)
- Für eine Handvoll Dollar (BRD, Frankreich, Italien 1964)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE