// KODIERUNG DEFINIEREN Alien Nation - Spacecop L.A. 1991

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ravenous - Friss oder stirb
(USA 1999)
- Aquaman - Lost Kingdom
(USA 2023)
- Breaking Bad - Staffel 4
(USA 2012)
- Der Exterminator
(USA 1980)
- Rekrut Willi Winkie
(USA 1937)
- Becky 2 - She´s Back
(USA 2023)
- Pandemonium - Die Hölle kennt keine Vergebung
(Frankreich 2023)
- Halloween Kills
(USA 2021)
- Censor
(Großbritannien 2021)
- Friedhof für Verrückte - Ray Bradbury (Buch)
- Luz - The Flower Of Evil
(Kolumbien, Kanada, USA 2019)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 41-50 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Halloween 2 - Das Grauen kehrt zurück
(USA 1981)
- Die Letzten Krieger
(Russland 2017)
- Der Exorzist - Bekenntnis
(USA 2023)
- Rebel Moon - Teil 2: Die Narbenmacherin
(USA 2024)
- Quicksand - Gefangen im Treibsand
(Kolumbien 2023)
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Man vs Bee
(Großbritannien 2022)
- Z For Zachariah - Das letzte Kapitel der Menschheit
(USA 2015)
- Iron Doors - Entkommen oder sterben
(Deutschland 2010)
- Alien Nation - Spacecop L.A. 1991
(USA 1988)
- Chaos Walking
(USA 2021)
- Dune - Part Two
(USA 2024)



Alien Nation - Spacecop L.A. 1991

(USA 1988)

Originaltitel: Alien Nation
Alternativtitel:
Regie:
Graham Baker
Darsteller/Sprecher: James Caan, Mandy Patinkin, Terence Stamp, Kevyn Major Howard, Leslie Bevis, Peter Jason, Conrad Dunn, Jeff Kober,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Vor einigen Jahren hatten die Menschen Kontakt mit Außerirdischen Viele von ihnen wohnen nun auf der Erde und sind mehr oder weniger in die Gesellschaft eingegliedert. Der Partner von Cop Matthew Sykes, gespielt von James Caan, wurde von einem dieser "Newcomer" umgebracht. Deshalb bekommt er einen neuen Partner, und zwar einen "Newcomer" namens Samuel "George" Francisco, dem allerersten Außerirdischen, der es so weit im Polizeidienst geschafft hat. Gemeinsam macht sich das ungleiche Duo daran, den Mord aufzuklären...

Da das Wort "Alien" ja nicht nur Außerirdischer bedeutet, sondern auch ganz einfach "Ausländer" heißen kann, macht dieser Film von Anfang an klar, dass es hier auch als Parabel auf den ganz "normalen" Alltagsrassismus funktionieren soll. Ansonsten funktioniert es wie ein ganz ordinärer Buddy-Cop-Movie im Stile von "LETHAL WEAPON" und unzähligen anderen. Plus einer gehörigen Portion Culture-Clash im Stile von: "Was, Sie heißen Sam Francisco? So kann ich Sie nicht nennen." Das Ganze Thema Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile wird eher humorig auf die Schippe genommen und in eine praktisch gewöhnliche Crimestory verpackt. Diesem Kinofilm hier, der 1988 herauskam (und dessen Story im Jahr 1991 spielt), folgen übrigens 1989 eine komplette Fernsehserie sowie zwischen 1994 und 1997 noch vier Fernsehfilme.

Die Blu-ray von NSM kommt im Mediabook und präsentiert den Film in Deutsch (DTS-HD MA 2.0) und Englisch (DTS-HD MA 2.0 uund 5.1) sowie im Bildformat 2.40:1 (1080p). Untertitel sind in Deutsch und Englisch verfügbar. Als Extras gibt es den Originaltrailer, drei TV-Spots, eine Featurette, ein Making of, diverse Filmografien sowie eine Bildergalerie. Weiterhin gibt es den Film auf DVD sowie ein 16-seitiges Booklet mit einem Text von Nando Rohner. (Haiko Herden)



Alles von Graham Baker in dieser Datenbank:

- Beowulf (USA 1998)
- Alien Nation - Spacecop L.A. 1991 (USA 1988)
- Barbara´s Baby - Omen 3 (USA 1981)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE