//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Hateful 8
(USA 2015)
- Winnetou - Der Mythos lebt
(Deutschland 2016)
- 12 Monkeys - Staffel 1
(USA 2014)
- Rampage - President Down
(Kanada 2016)
- Terminus
(USA 2015)
- Trollhunter
(Norwegen 2010)
- Der Geilste Tag
(Deutschland 2016)
- Sharkansas Women´s Prison Massacre
(USA 2015)
- Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück
(Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)
- Alles steht Kopf
(USA 2015)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Draculas Gast
(USA 2008)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 1
(USA 2015)
- Anger of the Dead
(Italien, Kanada 2015)
- Kill Your Friends
(Großbritannien 2015)
- Bunker of the Dead
(Deutschland 2015)
- Deathgasm
(Neuseeland 2015)
- Multiversum (Roman-Serie) - Petra Mattfeldt
(BRD ab2015)
- Crimson Peak
(USA 2015)
- The Zero Theorem
(Frankreich, Großbritannien, Rumänien, USA 2013)
- The Last Days - Tage der Panik
(Spanien 2013)
- Seventy Nine - The Asylum
(USA 2013)
- The Remains
(USA 2016)
- Dorf Der Verlorenen Jugend
(Dänemark, England, USA 2015)



Fargo

(USA 1996)

Originaltitel: Fargo
Alternativtitel:
Regie:
Joel Coen
Darsteller/Sprecher: Steve Buscemi, William H. Macy, Peter Stormare, Kristin Rudrüd, Harve Presnell, Tony Denman,
Genre: - Thriller


Autohändler Jerry Lunegaard hat einen Traum, er möchte einen Schotterparkplatz bauen und damit richtig Kohle machen, doch leider fehlt ihm das Geld dazu und er kommt auf eine tolle Idee: Da die Eltern seiner Ehefrau viel Geld haben, will er zwei Kriminelle anheuern, die seine Frau entführen und viel Geld erpressen. Er gerät an Carl Showalter (der etwas schräg aussieht) und Gear Grimsrud (ein Psychopath). Sie kidnappen die Frau, geraten aber in eine zufällige Polizeikontrolle und werden genötigt, den Polizisten zu erschiessen. Das wiederum führt dazu, dass sie auch noch zwei weiter Leute töten müssen, die in ihrem Auto daherkommen. Polizistin Marge (durch ihre Schwangerschaft etwas gehandikapt) nimmt die Recherchen auf und gerät auch schnell an den schmierigen Autohändler, der sich sehr sonderbar benimmt.

Die Coen-Brüder haben noch keinen schlechten Film abgeliefert. Wie ihre Vorgänger auch ist „FARGO“ ein Thriller, der durch bizarren, sehr schwarzen Humor, schräge Personen und vor allem viel Blut besticht. Unglaublich zum Beispiel die Szene, in der Carl Showalter seinen Kollegen in einem Häcksler entsorgt und die Polizistin ihn dabei überrascht. Der weiße Schnee ist meterweit rot gefärbt und aus dem Einwurf ragt noch ein Fuß mit einer Tennissocke bekleidet hervor. Das wirkt so grotesk, wie es überhaupt sehr amüsant ist, dass alle Außenaufnahmen im weißen Schnee spielen, was sich auch positiv auf die Atmosphäre des Filmes auswirkt. Laut Aussage des Filmes soll alles auf wahren Begebenheiten beruhen, ob dies stimmt oder nicht, weiß man nicht so genau, Fakt ist jedenfalls: „FARGO“ ist ein einmaliger, genialer Thriller mit einer skurrilen Story, skurrilen Schauspieler und einem skurrilen Humor. Genial und brillant. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Joel Coen in dieser Datenbank:

- No Country For Old Men (USA 2007)
- O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi Odyssee (USA 2000)
- O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi-Odyssee (USA 2000)
- Big Lebowski, The (USA 1998)
- Fargo (USA 1996)
- Hudsucker - Der große Sprung (USA 1994)
- Blood Simple - Eine mörderische Nacht (USA 1984)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE