//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Highway zur Hölle

(USA 1991)

Originaltitel: Highway To Hell
Alternativtitel:
Regie:
Ate de Jong
Darsteller/Sprecher: Patrick Bergin, Adam Storke,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Charlie und Rachel sind ausgerissen und fahren mit ihrem klapperigen Auto durch Amerika. Eines Nachts kommen sie in eine sehr gruselige Gegend, hier werden sie von einem narbigen Cop angehalten und der schmeißt Rachel in seinen Wagen und düst davon. Charlie ist verwirrt und vertraut sich einem alten Tankwart an, der ihm alles erzählt: Der Cop ist ein Höllen-Cop, der Rachel in die Hölle entführt hat. Charlie beschließt, ebenfalls in die Hölle zu fahren und der Tankwart unterstützt ihn, indem er Charlie sein Spezialauto übergibt. Damit fährt er straight to hell, die Höhle ist eine Wüste, in der eine Menge Freaks wohnen.

Nun ja, der Film ist echt nicht so doll. Ein paar nette Effekte, ein paar gute Szenen, aber das war es auch schon. Auch wenn es weitaus schlechtere Filme gibt, dieser hier steht immerhin über dem Durchschnitt, aber der Film hier ist relativ unwichtig. Gelungen ist die Szene, in der er gegen einen weiblichen Teufel kämpft, desweiteren ein dreiköpfiger Hund und noch ein paar weitere Kleinigkeiten. (Haiko Herden)




Alles von Ate de Jong in dieser Datenbank:

- Blitzangriff - Rotterdamm 1940, Der (Niederlande 2012)
- Highway zur Hölle (USA 1991)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE